Die Top 10 der Frauenwünsche in Hotels

Sicherheit, Foto: HolidayCheck.de (lifePR) (Bottighofen, ) Blümchentapeten, gemusterte Teppichböden und dunkle Badezimmer? Nicht für die Frau von heute. Standardkomfort ist für eine angenehme und entspannte Übernachtung im Hotel längst nicht mehr ausreichend. Mit steigender Zahl geschäftsreisender Frauen nimmt auch der Anspruch an die Unterkunft zu. Das Reiseportal HolidayCheck.de stellt die zehn meistgeäußerten Hotelwünsche von Frauen vor:

Sicherheit
Die Ansprüche einer Frau beginnen bereits bei der Anreise. Schwere Koffer und die fehlende Kraft für weites Schleppen machen hotelnahe Parkmöglichkeiten unabdingbar. Perfekte Beleuchtung hat dabei die höchste Priorität. Frauen wollen sich auf dem Weg zum Hotel sicher fühlen.

Sauberkeit
Nach freundlicher Begrüßung am Empfang muss das Betreten des Zimmers zum Erlebnis werden: Teppichboden und miefiger Geruch sind da fehl am Platz. Die Frau von heute will sich frei fühlen und durchatmen können. Auf Blümchentapeten und skurrile Teppichmuster verzichtet frau gerne.

Extras
Kleine Willkommensgeschenke lassen Frauenherzen schneller schlagen und über geringfügige Fauxpas hinwegsehen. Doch statt lieblose Blumensträuße und wahllos ausgesuchte Frauenmagazine finden frisches Obst, Lifestyle- Getränke und Mineralwasser bei weitem größeren Zuspruch.

Stauraum
Ist das Gepäck auf dem Zimmer, geht es ans Verstauen: Große Schränke und Abstellmöglichkeiten sind ein Muss. Nur so können Frauen ihre Kostbarkeiten - besonders Kleider und Schuhe - angemessen unterbringen. Damit die Outfitwahl zum vollen Erfolg wird, sind Ganzkörperspiegel gerne gesehen.

Ausstattung
Nach den Reisestrapazen und dem stressigen Einquartieren steht Entspannung auf dem Programm. Das gelingt am besten mit frisch aufgebrühtem Tee oder einer Tasse Kaffee. Deshalb legen Frauen viel Wert auf einen sauberen und funktionsfähigen Wasserkocher im Hotelzimmer.

Komfort
Pay-TV ist Frauen weitaus weniger wichtig. Sie erholen sich gerne bei Musik oder einem spannenden Buch. Dazu darf die perfekte Matratze nicht fehlen. Keinesfalls zu weich soll sie sein. Positives Feedback erhalten Fitnessmatten für Entspannungsübungen auf dem Zimmer.

Service
Meldet sich der kleine Hunger, ziehen Frauen den Anruf des Zimmerservice dem Griff in die Minibar vor. Der kleine Kühlschrank fände mit anderem Inhalt weitaus mehr Zustimmung: Frische Produkte wie Joghurt und Salatboxen statt Süßkram und Hochprozentiges sind angesagter.

Spa-Bereich
Ganz gleich ob zum Relaxen oder Auspowern: Ein Traum jeder Frau ist die kostenlose Nutzung des Wellness- und Sportbereichs. Fallen Kosten an, lassen sich weibliche Gäste eher selten blicken. Ein gemütlicher Abend im Zimmer oder Abendprogramm außer Haus finden dann mehr Gefallen.

Badezimmer
Geht es am Abend vor die Hoteltür, steht bei Frauen volles Stylingprogramm an. Die Ansprüche an das Bad sind deshalb sehr hoch: Gedimmtes Licht, große Handtücher, beweglicher Kosmetikspiegel und vor allem Fön mit Power sind erwünscht. Große Freude bereiten hochwertige Gratis-Pflegeprodukte.

Essen
Zu Abend essen auf engem Raum zwischen lauten und schmatzenden Gästen? Da suchen Frauen das Weite. In solchen Fällen genehmigen sie sich lieber einen schicken Restaurantbesuch in der Umgebung oder lassen sich das Essen auf ihr Zimmer bringen.

Kontakt

HolidayCheck AG
Bahnweg 8
CH-8598 Bottighofen
Meike Behr
HolidayCheck AG
PR Marketing & Redaktion
Social Media