Choriner Musiksommer mit dem Konzerthausorchester Berlin

SO 05.06.11, 15.00 Uhr / SO 19.06.11, 15.00 Uhr / Kloster Chorin
Idyllisch: das Zisterzienserkloster Chorin (lifePR) (Berlin, ) Das Zisterzienserkloster Chorin, 60 Kilometer nordöstlich von Berlin gelegen, bietet eine besondere Möglichkeit, Erholung in der freien Natur mit einem musikalischen Erlebnis auf höchstem Niveau zu verbinden. Vom 4. Juni bis 28. August wird hier bereits zum 48. Mal der Choriner Musiksommer stattfinden. Wie bereits in den vergangenen Jahren wird das Konzerthausorchester Berlin wieder dabei sein, zusammen mit zwei internationalen Gästen.

Für das zweite Hornkonzert von Richard Strauss hat das Orchester den jungen Solisten Christoph Eß eingeladen. Seine Strauss-Interpretationen strahlen »Frische und Jungendlichkeit« aus, wie Anneke Brüning in den Badischen Neuesten Nachrichten schrieb. Weiter heißt es dort: »Die Töne fließen weich aus diesem als knifflig verschrienen Instrument. Eß, Jahrgang 1984 und Solo-Hornist bei den Bamberger Symphonikern, wirkt geradezu entspannt auf der Bühne und strahlt eine Ruhe und Freude aus, die auf alle abzufärben scheint.« Umrahmt wird das Konzert von Benjamin Brittens »Soirées musicales«, die nach den Klavierstücken von Gioacchino Rossini entstanden sind, und von Pjotr Tschaikowskys 4. Sinfonie unter der Leitung von Michael Sanderling.

Ein Konzert mit gleich zwei großen Werken der russischen Musikliteratur gestaltet das Konzerthausorchester zusammen mit der brillanten Pianistin Anna Vinnitskaya, die aufgrund ihrer russischen Wurzeln einen starken persönlichen Bezug zu dieser Musik hat. Unter der Leitung von Vladimir Fedoseyev wird das 1. Klavierkonzert Pjotr Tschaikowskys zu hören sein, bevor im zweiten Teil Maurice Ravels Orchesterbearbeitung »Bilder einer Ausstellung« von Modest Mussorgsky erklingt. Die Schaumburger Nachrichten schreiben: Vinnitskaya ist »eine Meisterin der Nuancenvielfalt, der zartesten Anschläge und der wildesten Tastenritte: eine Klangmalerin mit enormer Ausdruckskraft«.

SO 05.06.11 | 15.00 Uhr | Kloster Chorin
Konzerthausorchester Berlin
Michael Sanderling
Christoph Eß Horn
Benjamin Britten »Soirées musicales« – Suite in fünf Sätzen (nach Gioacchino Rossini) op. 9
Richard Strauss Konzert für Horn und Ochester Nr. 2 Es-Dur
Pjotr Tschaikowsky Sinfonie Nr. 4 f-Moll op. 36

SO 19.06.11 | 15.00 Uhr | Kloster Chorin
Konzerthausorchester Berlin
Vladimir Fedoseyev
Anna Vinnitskaya Klavier
Pjotr Tschaikowsky Konzert für Klavier Nr. 1 b-Moll op. 23
Modest Mussorgsky »Bilder einer Ausstellung«, für Orchester von Maurice Ravel

Kontakt

Konzerthaus Berlin
Gendarmenmarkt
D-10117 Berlin
Stephanie Langenberg
Assistenz Medien- und Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media