Copacabana in Norderstedt

Mal chillig, mal tanzbar: Die Beachclub Partys im ARRIBA Strandbad starten
NDR 1 Welle Nord Moderator und DJ Jan Bastick wird auf den NDR Beachclub Partys hinter den Plattentellern für Stimmung sorgen und Musik zum relaxen und tanzen auflegen. Bildnachweis: Norddeutscher Rundfunk (NDR) (lifePR) (Norderstedt, ) Auf der Landesgartenschau Norderstedt tummeln sich vom Achtjährigen bis zur Achtzigjährigen alle Altersstufen in See-, Wald- und Feldpark. Besonderer Anziehungspunkt für die Jungen und Junggebliebenen ist das ARRIBA Strandbad mit der NDR Liegelounge, eines der Alleinstellungsmerkmale der Landesgartenschau Norderstedt. Am 2. Juni beginnt auf dem fast 4.000 Quadratmeter großen Strand gemeinsam mit Partnern wie der NDR 1 Welle Nord und der Yamaha Music Europe die neue Abendprogramm-Reihe der Beachclub Partys.

Diese abendlichen Partys bedeuten vor allem entspannte Strandlebensart à la Elbstrand, Sydney oder Copacabana. Fackeln erleuchten das Strandbad, Appetit und Durst wird mit Barbecue und Cocktails beigekommen. Loungemöbel und Chill-out-Musik vertreiben den Arbeitsalltag auch aus dem Kopf und sorgen für Feierlaune. Zahlreiche Termine für die Beachclub Partys stehen bereits fest. Davon werden drei vom Medienpartner, der NDR 1 Welle Nord, veranstaltet, drei weitere vom Veranstaltungspartner Yamaha Music Europe. Den Anfang macht am Donnerstag, den 2. Juni, um 18.00 Uhr ein Salsa-Abend samt Salsa-Unterricht. Für das Angebot werden keine Vorkenntnisse benötigt.

Bereits am Freitag, den 3. Juni, steht die erste Beachclub Party der NDR 1 Welle Nord an. Von 18.00 Uhr an widmet sich kein geringerer als Moderator und DJ Jan Bastick den Plattentellern, um für echte Tanz- und Chill-out-Stimmung auf der Party zu sorgen. Weitere NDR Party Nächte finden am 15. Juli und am 5. August statt.

Auch bei den Yamaha Party Nächten erwartet die Ohren der abendlichen Gartenschaubesucher Einiges. Am 1. Juli werden "Johnnys Blazers" für Livemusik sorgen, während DJ Mad sein Können an den Turntables beweisen wird. Johnnys Blazers sind die Bläser der Band "Disko No. 1", die am bekanntesten für ihre Zusammenarbeit mit Superstar Jan Delay ist. Auch DJ Mad ist mit dem musikalischen Multitalent verbunden: Gemeinsam mit Rapper Denyo bilden sie das HipHop-Trio "Beginner". An den Abenden des 29. Julis und 19. Augusts bietet Saxophonist Thorsten Skringer von den "Heavytones", der aus TV Total bekannten Band, gemeinsam mit DJ Franco Savina musikalische Leckerbissen. Die Yamaha Party Nächte beginnen jeweils um 20.00 Uhr.

Die Veranstaltungs-Leiterin der Landesgartenschau Norderstedt Eva Reiners ist vom Konzept der Strandpartys überzeugt: "Mit den Beachclub Partys richten wir uns nicht nur an Jugendliche und Junggebliebene, sondern bieten auch Berufstätigen die Möglichkeit, entspannte After-Work-Partys zu genießen. Gerade nach einem langen Arbeitstag gibt es nichts Angenehmeres, als mit den Kollegen bei kühlen Drinks die letzten Sonnenstrahlen im Liegestuhl zu genießen. Wer noch ein wenig Energie hat, kann natürlich auch zum erstklassigen Musikprogramm unserer Veranstaltungspartner tanzen. Alles in allem sind die Beachlub Partys ein Angebot, das sich kein Hamburger oder Schleswig-Holsteiner entgehen lassen sollte!"

Auch über diese Termine hinaus wird es in Zukunft bei gutem Wetter weitere Beachclub Partys geben. In den nächsten Wochen stehen jeweils ab 19.00 Uhr am 2., 3., 4., 10., 11., 16., 23., 25. und 30. Juni weitere Beachclub Abende an. Weitere Termine werden in Kürze bekannt gegeben.

Um Partygängern auch nach einem längeren Arbeitstag noch den Zutritt zu ermöglichen, werden die Kassen- und Einlasszeiten an den Abenden der Beachclub Partys bis 21.00 Uhr verlängert. Wer ab 18.00 Uhr kommt, gelangt zudem mit einer vergünstigten Abendkarte für 8,00 Euro auf das Gelände. Es wird kein gesonderter Eintritt für die Strandfeiern verlangt. So ist noch ein kleiner Bummel durch See-, Feld- und Waldpark drin, bevor die Beachclub Party besucht wird.

Kontakt

Stadtpark Norderstedt GmbH
Stormarnstraße 34
D-22844 Norderstedt
Jan Willems
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media