Zahnexperten24 und Qualitätskreis Dentalgesundheit Ratingen führen das Zahnrettungskonzept in der Stadt Ratingen ein

Bildquelle: Dr. Claudia Edeling - Gesundheitsamt Kreis Mettmann (lifePR) (Bonn, ) Zahnexperten24 stellte am 18.05.2011 in der Eduard-Dietrich-Schule gemeinsam mit dem Qualitätskreis Dentalgesundheit Ratingen das bundesweite Zahnrettungskonzept vor. Konkret erhalten nun alle Schulen, Schwimmbäder, Feuerwehr und Rettungsdienst in Ratingen im ersten Schritt kostenfrei die SOS Zahnbox Rettungspakete. Über einen Zeitraum von drei Jahren erfolgt von Zahnexperten24 in enger Zusammenarbeit mit PD Dr. Yango Pohl eine wissenschaftliche Auswertung, welche im Bundesland Hessen bereits seit über 12 Jahren erfolgreich durchgeführt wird. Die mit SOS Zahnboxen versorgten Stellen erhalten bei einem Zahnunfall und Vorlage des Auswertungsformulares kostenfrei eine neue SOS Zahnbox.

„Unfallbedingte Zahnverletzungen sind ein häufiges Ereignis und vielen Personen ist leider nicht bekannt, dass ausgeschlagene Zähne mit besten Aussichten auf Einheilung und Dauererhalt wieder replantiert werden können“ zitiert PD Dr. Yango Pohl, (Universitätszahnklinik Bonn).

Quadrat – der Qualitätskreis Dentalgesundheit Ratingen ist ein gemeinsames Projekt ausgewählter Ratinger Zahnärzte. Dr. Monika Boß: „Wir freuen uns, nun auch auch in der Stadt Ratingen dieses wichtige Zahnrettungskonzept zu platzieren. Gerade bei Kindern und Jugendlichen sollten unfallverletzte Zähne unbedingt erhalten bleiben, um späteren Problemen vorzubeugen. Mit der Präsenz von Zahnrettungsboxen in den Schulen und weiteren Stellen in Ratingen möchten wir eine optimale Einlagerung der Zähne nach Unfällen gewährleisten und damit eine wichtige Grundlage für die Erhaltung der Zahngesundheit legen“.

Die Übergabe der ersten Zahnrettungsboxen erfolgte im Beisein von Schülern und Schulleitung der Eduard Dietrich Grundschule in Ratingen-Lintorf, den Zahnärzten des "Qualitätszirkel Dentalgesundheit Ratingen“, der Schulzahnärztin Dr. Claudia Edeling sowie dem Leiter des Schulverwaltungsamtes Johannes Kraft.

Jörg Knieper berichtet: „Im Rahmen unserer bundesweiten Einführung eines nachhaltigen Zahnrettungskonzeptes gemeinsam mit vielen Organisationen freuen wir uns, mit dem Engagement von Quadrat nun auch in Ratingen die Umsetzung zu ermöglichen. Mit dieser Aktion kommen wir dem Aufbau von flächendeckenden Zahnrettungsinfrastrukturen wieder einen großen Schritt näher. Ein wichtiger Baustein dieser Kampagne ist die vollständige Evaluierung von Zahnunfällen in Deutschland an zentraler Stelle, um den Kosten-Nutzen-Effekt für die Leistungsträger im Gesundheitswesen endlich transparent zu machen.

Kontakt

Zahnexperten24
Bundeskanzlerplatz 2-10
D-53113 Bonn
Jörg Knieper
Geschäftsführung
Projektmanagement

Bilder

Social Media