Das Schulungszentrum für Patienten und pflegende Angehörige im Städtischen Klinikum Karlsruhe bietet Kurse für Angehörige und Interessierte an

(lifePR) (Karlsruhe, ) Für den pflegebedürftigen Menschen hat die Pflege in seiner gewohnten Umgebung und die Nähe zu vertrauten Menschen Priorität - wahrscheinlich würden wir uns alle diesen Weg wünschen. Aber wie geht es nach dem Krankenhausaufenthalt oder nach einer Rehabilitation weiter? Diese Frage stellt sich jeder, der plötzlich mit der Pflege eines Angehörigen zu Hause konfrontiert ist. Wie geht es weiter - diese Frage stellen sich aber auch pflegende Angehörige die schon längere Zeit einen Pflegebedürftigen betreuen und mit der häuslichen Situation zwischenzeitlich überfordert sind.

Antworten kann der Kurs "Zu Hause pflegen" geben, der am 29. Juni 2011 beginnt. An sieben Abendveranstaltungen vermitteln Fachleute, von 17 Uhr bis 19 Uhr, Grundlagen und Sicherheit im Umgang mit pflegebedürftigen Angehörigen.

Unterstützt wird das Kursangebot von der AOK- Die Pflegekasse. Zur Wahrnehmung des Kursangebotes ist eine Anmeldung erforderlich unter 0721 974 4185.

Kontakt

Städtisches Klinikum Karlsruhe GmbH
Moltkestr. 90
D-76133 Karlsruhe
Telefon: +49 7219740
Petra Geiger
Geschäftsbereich 5- Recht, Qualitätsmanagement und
Öffentlichkeitsarbeit
Social Media