Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" erstmals in MV - Minister Teschwünscht allen Teilnehmern vielErfolg und Spaß

(lifePR) (Schwerin, ) Für den 48. Bundeswettbewerb "Jugend musiziert", der vom 10. bis 17. Juni 2011 erstmals in Mecklenburg-Vorpommern stattfindet, laufen in der Musikregion Neubrandenburg-Mecklenburg-Strelitz die letzten Vorbereitungen.

61 Schülerinnen und Schüler aus Mecklenburg-Vorpommern haben sich im Landeswettbewerb für den Bundeswettbewerb qualifiziert. Sie musizieren gemeinsam mit rund 2.200 Schülerinnen und Schülern aus der gesamten Bundesrepublik um die begehrten Preise.

Kultusminister Tesch: "Ich drücke allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern fest die Daumen! Dass wir in diesem Jahr den Bundeswettbewerb erstmals in unserem Land ausrichten können, ist nicht zuletzt den guten Ergebnissen Mecklenburg-Vorpommerns bei den musikalischen Wettbewerben in den vergangenen Jahren zu verdanken. Und ich bin sicher, dass es in diesem Jahr gelingt, erneut mit guten Leistungen unserer jungen Talente zu beeindrucken und gleichzeitig ein guter Gastgeber zu sein."

In diesem Jahr hatten sich aus Mecklenburg-Vorpommern 663 Kinder und Jugendliche bei den regionalen Wettbewerben beteiligt, 61 von ihnen haben sich für den Bundeswettbewerb qualifiziert. 47 weitere hatten einen 1. Preis erhalten, können aber wegen der Altersvorgaben noch nicht am Bundeswettbewerb teilnehmen.

Minister Tesch: "Diese Kinder und Jugendlichen sind Vorbild und Ansporn für ihre Altersgenossen und durch sie wird das Engagement der Lehrer und auch der Eltern wert geschätzt".

Die Vorbereitungen für den Wettbewerb durch das Kultusministerium, den Landesmusikrat, den Landesverband der Musikschulen, den Musikschulzweckverband Kon.centus, die Stadt Neubrandenburg und den Landkreis Mecklenburg-Strelitz laufen bereits seit über fünf Jahren. Sie werden von einer Arbeitsgruppe koordiniert. Ein eigens dafür berufener Beirat, dem auch Kultusminister Tesch angehört, sorgt mit für eine erfolgreiche Durchführung des Bundeswettbewerbs.

Am Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" nehmen unter Schirmherrschaft des Bundespräsidenten jährlich über 2.000 Kinder und Jugendliche teil.

Weitere Informationen unter www.landesmusikrat-mv.de und www.jugend-musiziert.org

Kontakt

Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern
Werderstraße 124
D-19055 Schwerin
Social Media