Mit Sozialkompetenz an die Spitze

Berufsbegleitend Soft Skills ausbauen - Informationsveranstaltung zum Fernstudium Sozialkompetenz an der Hochschule Fulda
(lifePR) (Fulda/Koblenz, ) Wer den nächsten Karriereschritt plant und dafür seine Soft Skills via Fernstudium ausbauen möchte, kann sich am Samstag, den 18. Juni an der Hochschule Fulda detailliert informieren. Studiengangsleiter, Prof. Dr. Werner Nothdurft und Antje Carson M.A., stellen das Weiterbildungsfernstudium ausführlich vor und beantworten weitergehende Fragen. Alle Interessenten sind um 11:00 Uhr am Heinrich-von-Bibra-Platz 1b, in 36037 Fulda herzlich willkommen.

Wer eine Position mit Führungsverantwortung anstrebt, Projekte leitet oder erfolgreich im Team arbeiten möchte braucht Soft Skills: Dazu zählen beispielsweise die Kompetenz zur Mitarbeiterführung und ein sicherer Umgang in zwischenmenschlichen Beziehungen. Geschicktes Verhandeln mit Geschäftspartnern im In- und Ausland erfordert Rhetorik und Interkulturelle Kompetenz. Weiterhin sind praxisbezogene Kenntnisse etwa im Projektmanagement, in der Konfliktbewältigung und Organisationsentwicklung gefragt.

Das berufsbegleitende Fernstudium Sozialkompetenz vermittelt in zwei Semestern das gesamte Spektrum Sozialer Kompetenzen. Es ist nach dem modernen Ansatz des Blended Learnings konzipiert, d.h. Selbststudienphasen anhand von Studienbriefen und Lernsoftware stehen im Wechsel mit Präsenzphasen. Die abwechslungsreiche Mischung und der Methodenmix tragen erheblich zur Motivation der Fernstudierenden bei.

Das Weiterbildungsprogramm führt die Hochschule Fulda seit vielen Jahren erfolgreich in Kooperation mit der Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) durch. Die Absolventen sind durchweg begeistert: "Für meine persönliche Entwicklung habe ich einen breiten Zuwachs an Handlungssicherheit gewonnen", resümiert Josef Baader Absolvent des Fernstudiums, "vor allem weil Sozialkompetenz nicht losgelöst von fachlichen Inhalten bearbeitet wurde. Eine ganz besondere Bedeutung kam den Präsenzphasen als Raum zum Experimentieren und zur gemeinsamen Weiterentwicklung zu. Entscheidend war dabei das außergewöhnliche Engagement der Referenten."

Das weiterbildende Verbundstudium Sozialkompetenz ist ein Angebot der Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) in Koblenz in Kooperation mit den Hochschulen in Darmstadt, Fulda, Koblenz, Mainz, Worms, Wiesbaden und Zweibrücken. Die Leitung des Studiengangs liegt bei der Hochschule Fulda.

Anmeldungen zum Wintersemester 2011/12 nimmt die ZFH bis zum 15. Juli entgegen. Weitere Informationen unter www.zfh.de und http://www.sozialkompetenz.info

Kontakt

Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen
Konrad-Zuse-Straße 1
D-56075 Koblenz
Ulrike Cron
Zentralstelle für Fernstudienan Fachhochschulen -
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media