AOK 2011 mit positivem Finanzergebnis: Einnahmenüberschuss von 627 Mio. Euro im ersten Quartal 2011

(lifePR) (Berlin, ) Die AOK erreicht im ersten Quartal 2011 einen Einnahmenüberschuss von rund 627 Millionen Euro. "Dieses Ergebnis dokumentiert die finanzielle Stabilität der AOK und das ohne Zusatzbeiträge", erklärte dazu Jürgen Graalmann, stellvertretender Vorstandsvorsitzender des AOKBundesverbandes.

Wesentlich getragen sei das gute Finanzergebnis von den Wirtschaftlichkeitseffekten der AOKArzneimittel- Rabattverträge und den gesetzgeberischen Maßnahmen im Arzneimittelbereich.

Kontakt

AOK-Bundesverband GbR
Rosenthaler Straße 31
D-10178 Berlin
Udo Barske
Pressepsrecher
Michael Bernatek
Pressestelle
Pressereferent
Social Media