Landtagspräsident Torsten Geerdts besucht die Landesgartenschau

Landtagspräsident Torsten Geerdts macht Bekanntschaft mit Eselnachwuchs Ulf und informiert sich über das Projekt des Bauernhofs, das von Menschen mit Behinderung betreut wird (Bild: Landesgartenschau Norderstedt 2011) (lifePR) (Norderstedt, ) Am heutigen Vormittag besuchte Landtagspräsident Torsten Geerdts die zweite schleswig-holsteinische Landesgartenschau. Auf einem gemeinsamen Rundgang mit Oberbürgermeister Hans-Joachim Grote und Gartenschau-Geschäftsführer Kai Jörg Evers informierte er sich über die Landesgartenschau und die nachhaltige Nutzung des Geländes. Einen längeren Halt legte er auf dem Bauernhof ein, dem Projekt der Norderstedter Werkstätten für Menschen mit Behinderung, dem Wildpark Eekholt und dem Tierpark Arche Warder. Projektbetreuer Sheremet Bajraktaraj von den Norderstedter Werkstätten und Stefanie Klingel vom Tierpark Arche Warder zeigten Landtagspräsident Torsten Geerdts nicht nur Neuzugang Babyesel Ulf (2 Monate alt), sondern beantworteten auch Fragen zum Inklusionsprojekt Bauernhof. Die Mitarbeiter und Beschäftigten der Norderstedter Werkstätten haben den Bauernhof nicht nur gebaut, sondern betreuen die Tiere auch 172 Tage lang und beantworten die Fragen der großen und kleinen Besucher. Sie zeigen, wie Schweine, Schafe, Ziegen, Esel & Co. artgerecht gehalten werden, informieren über die alten Nutz- und Haustierrassen und machen deutlich, wie Inklusion aktiv gelebt werden kann.

Bild 1: LGS_Besuch_Landtagspräsident_Bauernhof: Landtagspräsident Torsten Geerdts macht Bekanntschaft mit Eselnachwuchs Ulf und informiert sich über das Projekt des Bauernhofs, das von Menschen mit Behinderung betreut wird. V.l.n.r.: Sheremet Bajraktaraj, Projektbetreuer bei den Norderstedter Werkstätten, Landtagsabgeordnete Katja Rathje-Hoffmann und Landtagspräsident Torsten Geerdts mit Babyesel Ulf und seiner Mutter Kissera.

Bild 2: LGS_Besuch_Landtagspräsident_Blumenfelder: Oberbürgermeister Hans-Joachim Grote informiert Landtagspräsident Torsten Geerdts auf dem Rundgang durch See-, Wald- und Feldpark über das Konzept der Landesgartenschau, die Attraktionen und Ausstellungsbeiträge, die Geschichte des Geländes und seine nachhaltige Nutzung als neuer Stadtpark. V.l.n.r.: Gartenschau-Geschäftsführer Kai Jörg Evers, Landtagsabgeordnete Katja Rathje-Hoffmann, Landtagspräsident Torsten Geerdts und Norderstedts Oberbürgermeister Hans-Joachim Grote in den Blumenfeldern im Feldpark.
Bildnachweis: Landesgartenschau Norderstedt 2011

Kontakt

Stadtpark Norderstedt GmbH
Stormarnstraße 34
D-22844 Norderstedt
Mirjam Brungs
Landesgartenschau Norderstedt 2011 gGmbH
Pressesprecherin

Bilder

Social Media