Dr. Eckhard Momberger wird 75

Der frühere Vorstandsvorsitzende der SparkassenVersicherung Hessen-Nassau-Thüringen in Wiesbaden feiert am 18. Juni seinen 75. Geburtstag
(lifePR) (Stuttgart, ) Dr. Eckhard Momberger, ehemaliger Vorsitzender des Vorstands der früheren SV SparkassenVersicherung Hessen-Nassau-Thüringen in Wiesbaden (einem Vorgängerunternehmen der heutigen SV SparkassenVersicherung in Stuttgart) feiert am 18. Juni seinen 75. Geburtstag. Nach mehr als 22 Jahren Vorstandstätigkeit ging Dr. Momberger Ende Juni 1998 mit 62 Jahren in den Ruhestand. Er war innerhalb der Gruppe der öffentlichen Versicherer das Vorstandsmitglied mit der längsten Amtszeit. Für seine Verdienste erhielt er die Hessisch-Thüringische Sparkassen-Medaille in Gold.

Nach dem Studium der Rechtswissenschaften und dem juristischen Vorbereitungsdienst begann der im hessischen Nieder-Weisel geborene Momberger seine berufliche Laufbahn als Persönlicher Referent des Ministers im Hessischen Ministerium für Finanzen. Nach mehreren beruflichen Stationen und seiner Promotion wurde er 1970 zum Landrat des Landkreises Schlüchtern gewählt. Im September 1975 kam er als Vorstandsmitglied zu den damaligen Hessen-Nassauischen Versicherungsanstalten und wurde 1981 zum Vorsitzenden des Vorstandes bestellt. In der Phase der intensiveren Zusammenarbeit der öffentlich-rechtlichen Versicherer wurde Momberger 1994 stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Hessisch-Thüringischen Brandversicherungsanstalt Kassel-Erfurt (Brandkasse) und 1996 Mitglied des gemeinsamen Vorstandes der Hessischen und Nassauischen Brandversicherungsanstalten in Darmstadt und Wiesbaden. Darüber hinaus war er in zahlreichen Gremien der Spitzenverbände der Versicherungswirtschaft aktiv.

Die Fusion der Brandversicherer mit der damaligen SparkassenVersicherung am 1. Juli 1997 krönte Mombergers berufliche Laufbahn. Meilensteine in seiner Karriere waren die Integration der SparkassenVersicherung in die S-Finanzgruppe, die Intensivierung der Zusammenarbeit mit den Sparkassen - die zu den höchsten Vermittlungsquoten bundesweit führte - und die Ausdehnung des Geschäftsgebietes auf Thüringen.

Auch nach seinem Ausscheiden aus dem Vorstand der SparkassenVersicherung war Momberger in zahlreichen Ehrenämtern aktiv. Unter anderem leitete er bis Juni 2001 die Kommunalen Versorgungskassen Wiesbaden und war bis 2006 Treuhänder der Zusatzversorgungskasse des Baugewerbes. Beim Deutschen Roten Kreuz war er zudem jahrelang Präsident des Landesverbands Hessen, bis heute ist er dort Vorsitzender des Finanzausschusses. In seiner Freizeit fährt der Sportbegeisterte noch immer Ski alpin, segelt und reitet. Dr. Momberger lebt mit seiner Frau Marianne im hessischen Niedernhausen.

Kontakt

SV SparkassenVersicherung
Löwentorstraße 65
D-70376 Stuttgart
Andrea Lee-Ott
SV SparkassenVersicherung
Pressereferentin
Social Media