Malente bietet Familien bunte Unterhaltung in schönster Lage

FOTO: Tourismus-Service Malente (lifePR) (Malente, ) Sanft umschlungen von den sattgrünen Hügeln des größten Naturparks Schleswig-Holsteins, der Holsteinischen Schweiz, liegt der malerische Kurort Malente. Eingebettet zwischen Dieksee und Kellersee, in herrlichster Natur und doch nur circa eine Autostunde von der Landeshauptstadt Kiel, der Hansestadt Lübeck und der Metropole Hamburg entfernt, ist Malente der ideale Urlaubsort für Familien. Auch die Ostseestrände der Lübecker Bucht und Hohwacht sind nur einen Katzensprung entfernt. In Malente können Abenteuer erlebt, Fantasiegeschichten erträumt und einmalige Eindrücke gesammelt werden. Unterhaltsame Freizeitangebote und abwechslungsreiche Urlaubspauschalen sorgen dafür, dass sowohl Eltern als auch Kinder voll auf ihre Kosten kommen.

Für die Sommermonate zwischen Mai und August hat der Tourismus-Service Malente ganz besondere Sommerkurse für große und kleine Künstler entwickelt, die kreativ und mit viel Spaß auf die Themen Malen, Basteln und Kochen eingehen. Als Lehrer fungieren dabei echte Profis der jeweiligen Bereiche. So erlernen die Kinder bei "Malen wie die Großen" mit Heiner Thiermann den Umgang mit Materialien wie Aquarell oder Öl auf Leinwand und erfahren die Wirkung der einzelnen Texturen auf Farbe und Stimmung des Bildes. Heiner Thiermann ist zertifizierter Instrukteur für die bekannte Bob Ross-Technik, die in den 1980er Jahren weltweite Berühmtheit erreichte.

Die Termine für "Malen wie die Großen" sind die Samstage im Juni und Juli (außer 18. Juni, 16. sowie 23. Juli).

Auch bei dem Sommer-Atelier für Familien dreht sich alles um die Welt der Farben. Hier werden tolle Kunstwerke zusammen mit den Eltern oder Geschwistern geschaffen, die anschließend als ganz besonderes Urlaubsmitbringsel mit nach Hause genommen werden können. Die Leitung übernimmt die anerkannte Kunsttherapeutin Anke-Rosa Kobelt. Das Sommer-Atelier für Familien findet am 24. Juni, 8. Juli und 19. August statt.

Bei den Kinderworkshops "Gramusel" lädt der Künstler Dieter Rose die kleinen Urlauber auf eine Reise in fantasiereiche Welten ein. Mit dem Künstler persönlich basteln oder zeichnen die Kinder fantastische Figuren, Trolle und Gnome, sogenannte "Gramusel" , sammeln Blätter, Wurzeln und Moose für die Stadt "Eichenstein" und gestalten die Fantasiewelt "Anderland", die Heimat der Gramusel. An den Kreativkursen "Gramusel" können Interessierte am 28. Juni, 19. Juli, 2. August sowie 9. August teilnehmen.

Um kreative Leckereien geht es bei dem Seminar "Kräuter". Zusammen mit der Kinderkrankenschwester und Ernährungsberaterin Rula Grau wird hier an exotischen Kräutern, wie der Bananenminze geknabbert oder wohlschmeckender Quark zubereitet und gegessen. Bei "Alternativen zum Zucker" lernen die Kinder auf welche Art und mit welchen Zutaten köstliche Leckereien ganz ohne Zucker hergestellt werden können. Auch außergewöhnliche Naschereien, wie Blüten, stehen dabei auf dem Speiseplan.

Das Seminar "Kräuter" findet am 23. Juni und 28. Juli statt, "Alternativen zum Zucker" können am 16. Juni, 14. Juli und 4. August hergestellt werden.

Alle Kurse finden in der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr in und um den Kurpark Malente statt. Die Teilnahmegebühr pro Kind beträgt je Kurs € 3 inklusive Material. Anmeldungen können direkt beim Tourismus-Service Malente erfolgen, Informationen zu den Terminen und Durchführungsorten erhalten Interessierte ebenfalls telefonisch beim Tourismus-Service Malente unter der Rufnummer 04523-98 99 0 oder unter der kostenlosen Infohotline 0800-20 20 080. Die Anmeldung ist jeweils bis zum Vortag des stattfindenden Kurses beim Tourismus-Service Malente möglich.

Um den Urlaub unbeschwert und ohne großen Planungsaufwand starten zu können, hat der Tourismus-Service Malente spezielle Pauschalangebote für Familien zusammengeschnürt, die jedes Kinder- und Elternherz höher schlagen lassen.

Das Urlaubsarrangement "Familien-Urlaub" bietet für Familien erholsame Stunden mit jeder Menge Zeit für tolle Erlebnisse: Sechs Übernachtungen in einer komfortablen 3-Sterne-Ferienwohnung, Eintrittskarten für die Noctalis-Fledermauswelt, eine geführte Fledermausführung im Kurpark, Eintrittskarten für die Karl-May-Festspiele in Bad Segeberg, die Bahnfahrt nach und wieder zurück von Bad Segeberg, Leihfahrräder für 3 Tage, ein Erlebnisführer Holsteinische Schweiz sowie die Reiserücktrittskostenversicherung sind buchbar für 841 Euro für die ganze Familie - 2 Erwachsene und 2 Kinder bis 14 Jahre!

Kontakt

Tourismus-Service Malente
Bahnhofstraße 3
D-23714 Malente
Marie-Kathrin Weidner
Tourismus-Service Malente

Bilder

Social Media