Dauerarbeitskarten Presse Saison 2011/2012

(lifePR) (Karlsruhe, ) Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

der Auftakt zur neuen Saison 2011/2012 ist zwar noch einige Wochen entfernt, doch schon jetzt möchten wir die Jahres-Arbeitskarten und Dauer-Parkscheine für die kommende Runde in der zweiten Fußball-Bundesliga vorbereiten.

Daher bitte ich Sie, Ihre vollständigen Akkreditierungsanträge bis spätestens

Mittwoch, den 15.Juni 2011

bei uns einzureichen.

Dies bezieht sich ausdrücklich nur auf die Bereiche Print sowie privater Hörfunk, soweit eine Lizenz bei der DFL erworben wurde.

Bitte verwenden Sie hierzu ausschließlich die NEUEN Dauerakkreditierungsformulare der DFL, welche Sie im Anhang der Mail sowie im passwortgeschützten Pressebereich unserer Homepage finden.

Es handelt sich hierbei um interaktive pdf-Dateien. Die Interaktivität der neuen Anlagen 1a und 1b der Durchführungsbestimmungen zu den Medienrichtlinien für die Spiele der Bundesliga und 2. Bundesliga besteht darin, dass die Formulare am Bildschirm ausgefüllt (und auch zwischengespeichert) werden können. Anschließend müssen sie weiterhin ausgedruckt, unterschrieben und per Fax, Brief oder eingescannt per E-Mail zurückgeschickt werden.

Bei den neuen Akkreditierungsformularen hat die DFL - in enger Abstimmung mit den Kollegen des VDS und insbesondere mit Blick auf die FOTO-Akkreditierungen - einen noch stärkeren Focus auf die Hauptberuflichkeit und die Personengebundenheit gelegt.

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk ist über die entsprechende Vereinbarung mit der DFL abgedeckt. Bewegtbildakkreditierungen beantragen sie bitte wie bisher auch ausschließlich direkt bei der hierfür zuständigen DFL-Tochter Sportcast.

Bitte beachten Sie, dass in Übereinstimmung mit der DFL die Akkreditierungen weiterhin personenbezogen vergeben werden. Wir beabsichtigen, die Arbeitskarten mit einem Foto des Inhabers zu versehen. Aus diesem Grund bitten wir sie, uns mit Ihrem Akkreditierungswunsch auch ein Bild, optimalerweise im jpg-Format in guter Auflösung, per Mail unter haag@ksc.de zukommen zu lassen.

Kontakt

Karlsruher Sport-Club KSC - Geschäftsstelle
Adenauerring 17
D-76131 Karlsruhe
Jörg Bock
Pressesprecher / Leitung PR
Social Media