Erster Kunde übernimmt neues C-Klasse Coupé

Mercedes-Benz Werk Bremen
Andreas Kellermann (2. v. links), Werkleiter Bremen, übergibt das erste C-Klasse Coupé an Andreas Schwarze und Ehefrau (lifePR) (Bremen, ) .
- Im Werk Bremen wird das erste kompakte klassische Coupé von Mercedes-Benz produziert
- Werkleiter Andreas Kellermann: "Ich bin mir sicher, dass dieses expressive Coupé sehr gut auf dem Markt ankommt. "
- ECO Start-Stopp-Funktion sorgt serienmäßig für effizienten Kraftstoffverbrauch

Andreas Schwarze ist mit seiner Ehefrau aus Berlin angereist, um als Erster das neue C-Klasse Coupé zu übernehmen. "Meine Frau und ich freuen uns sehr, dass uns die Ehre zuteil wird, Besitzer des ersten C-Klasse Coupé zu sein. In unserer Familie führt dieses Fahrzeug eine lange Tradition fort. Es ist bereits unser fünfter Mercedes. Wir sind sicher, dass uns das Coupé genauso begeistern wird wie die bisherigen Modelle", sagte Schwarze. Die Schlüssel des jugendlich-sportlichen Zweitürers in Schwarz übergab Andreas Kellermann, Werkleiter Mercedes-Benz Werk Bremen: "Nachdem wir im Frühjahr die neue Generation C-Klasse Limousine und T-Modell sowie den SLK in der dritten Generation eingeführt haben, sind wir stolz, mit dem C-Klasse Coupé ein ganz neues Modell auf die Straße zu bringen. Ich bin mir sicher, dass dieses expressive Coupé sehr gut auf dem Markt ankommt", erklärte Andreas Kellermann.

Mit dem Coupé der C-Klasse bietet Mercedes-Benz erstmals ein kompaktes klassisches Coupé an. Der jugendlich-sportliche Zweitürer nutzt die fortschrittliche Technik der aktuellen Generation der C-Klasse. Das kompakte Coupé mit klassischen Proportionen nimmt das Gesicht der C-Klasse auf und setzt dabei eigene Akzente. Typische Coupé-Merkmale sind der kurze Überhang vorne, die lange Motorhaube, die stark geneigte Frontscheibe und das langgestreckte Dach. Auch im Innenraum wird der sportliche Anspruch sichtbar: beispielsweise anhand der integrierten Kopfstützen und der Einzelsitze im Fond. Die Instrumententafel ist kraftvoll, sportlich und hochwertig gestaltet.

Das Coupé ist mit drei Benzinmotoren und zwei Dieselaggregaten erhältlich. Für einen effizienten Kraftstoffverbrauch sind alle serienmäßig mit der ECO Start-Stopp-Funktion ausgestattet. Das sportlich abgestimmte AGILITY CONTROL-Fahrwerk ist ebenfalls Teil der Serienaussattung: Bei normaler Fahrweise verringern sich automatisch die Dämpferkräfte, was sich auf den Abrollkomfort auswirkt. Bei größeren Anregungen am Stoßdämpfer, beispielsweise bei dynamischer Kurvenfahrt, wird die maximale Dämpfkraft aktiviert und das Auto wirkungsvoll stabilisiert. Neun Airbags, Gurtstraffer und Gurtkraftbegrenzer gehören zur serienmäßigen Sicherheitsausstattung. Das Coupé schützt seine Fahrer mit zahlreichen Fahrassistenzsystemen wie dem ATTENTION ASSIST und der Abstandsregelung DISTRONIC PLUS. Auf Wunsch ist das Multimedia-System COMAND Online erhältlich. Über ein internetfähiges Mobiltelefon bietet es erstmals einen Zugang zum Internet und zu mobilen Diensten von Mercedes-Benz. Das C-Klasse Coupé ist ab 33.290,25 Euro erhältlich.

Im Mercedes-Benz Werk Bremen werden insgesamt acht Modelle gefertigt: C-Klasse Limousine, T-Modell und Coupé, E-Klasse Coupé und Cabriolet, die beiden Roadster SLK und SL sowie der GLK.

Weitere Informationen von Mercedes-Benz sind im Internet verfügbar: www.media.daimler.com und www.mercedes-benz.com

Kontakt

Daimler AG
Mercedesstraße 137
D-70327 Stuttgart
Bettina Nickel
Marianne Ihring
Daimler AG

Bilder

Social Media