Merten empfängt in Jena ausländische Studierende

(lifePR) (Erfurt, ) In Thüringen studieren derzeit mehr als 4.100 Studierende aus 120 verschiedenen Ländern. Rund 100 ausländische Studentinnen und Studenten werden am morgigen Mittwoch, dem 8. Juni 2011, von Thüringens Staatssekretär für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Prof. Dr. Roland Merten, im Rahmen eines Empfangs feierlich zum Studium im Freistaat begrüßt. Zugleich wird der Wettbewerb "Miteinander studieren in Thüringen" ausgelobt. Bewerben können sich Studierende aller Thüringer Hochschulen mit Vorhaben, die sich innovativ mit dem Thema Integration auseinandersetzen. Die besten Projekte werden dann im nächsten Jahr ausgezeichnet. Die Marga und Kurt Möllgard-Stiftung, die den Wettbewerb seit 2002 fördert, stellt dafür ein Preisgeld in Höhe von insgesamt 8.000 Euro zur Verfügung.

Merten dankt der Marga und Kurt Möllgard-Stiftung für die Unterstützung und wünscht allen ausländischen Studierenden eine erfolgreiche Zeit im Freistaat: "Die Thüringer Hochschulen sind attraktiv für Studierende aus der ganzen Welt. In einem lebenswerten Umfeld bieten sie Forschung und Lehre auf hohem Niveau. Ich freue mich, dass sich immer mehr junge Menschen aus anderen Ländern für ein Studium im Freistaat entscheiden. Sie sind uns herzlich willkommen."

Zeit: Mittwoch, 8. Juni 2011, 17.00 Uhr
Ort: Jena, Fachhochschule, Aula

Die Zahl ausländischer Studentinnen und Studenten in Thüringen ist in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Seit dem Wintersemester 2000/2001 hat sich die Zahl der Studierenden mit ausländischer Staatsbürgerschaft mehr als verdoppelt. Ihr Anteil an der Gesamtstudierendenzahl beträgt heute rund acht Prozent. Rund 2.000 Studierende kommen aus Asien und etwa 1.600 aus den europäischen Nachbarländern. Die meisten Studierenden sind aus China, gefolgt von Russland und Vietnam.

Kontakt

Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
Werner-Seelenbinder-Straße 7
D-99096 Erfurt
Gregor Hermann
Thüringer Kultusministerium
Stellvertretender Pressesprecher
Social Media