Topstimmung in der Kfz-Branche

Steigende Umsätze bei der Hälfte aller Kfz-Betriebe
Rund die Hälfte der befragten Unternehmer rechnet im kommenden Monat mit höheren Umsätzen im Werkstattgeschäft, Quelle: BBE Automotive/»kfz-betrieb« (lifePR) (Würzburg, ) Beflügelt von einem guten Servicegeschäft und Fahrzeugabsatz bleibt die Kfz-Branche auch im Mai im Aufwind. So beurteilen 71 Prozent der Fabrikatshändler und 81 Prozent der Inhaber von Freien Werkstätten ihre wirtschaftliche Situation als "gut". Dies ergab die Umfrage der Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (BDK) und der Fachzeitschrift »kfz-betrieb«.

Über 90 Prozent aller Befragten verbuchte im letzten Monat höhere oder gleichbleibende Gesamtumsätze im Vergleich zum Vorjahr. Besonders zufrieden sind die Betriebsinhaber mit ihrem Werkstattgeschäft sowie dem Verkauf von Ersatzteilen und Zubehörartikeln. Hier erzielten knapp 60 Prozent der vertragsgebundenen und 55 Prozent der markenunabhängigen Kfz-Betriebe höhere Erlöse als im Vorjahr. Nur drei beziehungsweise ein Prozent der Befragten registrierten niedrigere Serviceumsätze.

Neuwagen: Etwas schwächer als im Vormonat entwickelten sich die Neuwagenerlöse. So verbuchten rund 45 Prozent der Fabrikatshändler steigende und 30 Prozent gleichbleibende Umsätze im Neuwagengeschäft. Freuen durften sich die Händler, die deutsche Premiummarken verkaufen: Von ihnen berichten gut 60 Prozent über höhere Erlöse im Verkauf von Neufahrzeugen. Dass die Neuwagenumsätze auch im Juni besser ausfallen werden als im vergleichbaren Vorjahresmonat, prognostizieren 36 Prozent der Vertragshändler. Dagegen rechnet rund dir Hälfte aller Händler mit stabilen und 20 Prozent mit sinkenden Erlösen.

Gebrauchtwagen: Etwa 43 Prozent der befragten Fabrikatshändler erwarten auch im Gebrauchtwagengeschäft steigende und 37 Prozent gleichbleibende Umsätze gegenüber dem Vorjahr.

»kfz-betrieb« ist das meistgelesene Fachmagazin im Kfz-Gewerbe und informiert seit 100 Jahren den automobilen Handel und Service. »kfz-betrieb« ist offizielles Organ des Deutschen Kfz-Gewerbes (ZDK), der berufsständischen Interessenvertretung für rund 38.000 Autohäuser und Werkstätten. Tagesaktuelle News aus der gesamten Kfz-Branche gibt es unter www.kfz-betrieb.de sowie im täglichen Newsletter. Das Stammhaus Vogel Business Media ist einer der führenden deutschen Fachinforma-tionsanbieter mit rund 100 Fachzeitschriften und 60 Webseiten sowie zahlreichen internationalen Aktivitäten. Hauptsitz ist Würzburg. 2011 feiert das Unternehmen seinen 120. Geburtstag.

Kontakt

Vogel Business Media GmbH & Co.KG
Max-Planck-Str. 7/9
D-97082 Würzburg
Dr. Gunther Schunk
Vogel Business Media GmbH & Co. KG
Leiter Kommunikation und Corporate Marketing

Bilder

Social Media