Ex-Schwimmprofi Christian Keller trainierte Gaensefurther Triathleten

Ch. Keller Salzlandcenter SFT (lifePR) (Ballenstedt/ Staßfurt, ) Für die Triathleten der Gaensefurther Sportbewegung war es eine aufregende und zugleich lehrreiche Stunde auf den 25-Meterbahnen im Bad des Van der Valk Salzland Centers in Staßfurt. Die Sportler hatten nämlich einen Trainer der Extraklasse zu Gast. Ex-Schwimmweltmeister Christian Keller hatte zur exklusiven Trainingsstunde geladen. Von 1993 bis 2004 holte der 1,88 Meter große Athlet Europa- und Weltmeistertitel im Schwimmsport.

Der Schwimmer aus dem Ruhrpott ist noch immer sportlich aktiv. Als Hobbygolfer spielt er mit einem Handicap von 39. So gehörte er auch im letzten Jahr beim "Herman van Veen Golf Charity Cup" im Van der Valk Hotel Moers zu den Gewinnern. Sein Preis: Ein Gutschein für eine Woche Familienurlaub im Van der Valk Schlosshotel "Grosser Gasthof" in Ballenstedt. Keller spielte während seines Aufenthaltes im Harz natürlich auch auf dem 18-Loch Golfplatz im benachbarten Meisdorf. "Ich verlebe hier wirklich entspannte Tage. Diese tolle Golfanlage, das überaus gastfreundliche Hotel und die netten Menschen drum herum, werden mir noch lange in Erinnerung bleiben", so der Schwimmprofi zu Hoteldirektor René Maksimcev.

Weniger um den perfekten Abschlag, sondern mehr um den perfekten Start und die optimale Schwimmmethode ging es im Erlebnisbad des Salzland-Centers in Staßfurt. Christian Keller gab den Triathleten nicht nur wertvolle Tipps, wie man sich im Wasser einen zeitlichen Vorsprung erschwimmen kann, sondern trainierte auch intensiv mit den Sportlern. Der einstige Schwimmweltmeister nimmt heute selbst an Triathlon- und Marathonwettkämpfen teil.

Kontakt

Schlosshotel Großer Gasthof van der Valk GmbH
Schlossplatz 1
D-06493 Ballenstedt
Schlosshotel Grosser Gasthof
Volker Wünsche
van der Valk Deutschland GmbH

Bilder

Social Media