Tag der Ausbildungschancen am 27. Juni in Heilbronner IHK

Letzte Chance auf einen Ausbildungsplatz 2011
Tag der Ausbildungschancen am 27. Juni in Heilb-ronner IHK (lifePR) (Heilbronn, ) Am Montag den 27.06.2011 lädt die IHK Heilbronn-Franken von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr alle Schüler und Jugendliche, die für das Startjahr 2011 noch einen Ausbildungsplatz suchen, zum Tag der Ausbildungschancen ins Heilbronner Haus der Wirtschaft (IHK) ein. Die IHK bietet ein aktuelles Job-Board mit noch freien Ausbildungsplätzen in der Wirtschaftsregion an. Für Jugendliche mit Beratungsbedarf stehen zudem IHK-Ausbildungsberater für eine Kurzberatung zur Verfügung.

"Wer jetzt noch einen Ausbildungsplatz in Industrie, Handel, Dienstleistung und Gewerbe für das Jahr 2011 sucht, sollte sich sputen", sagt Renate Rabe, IHK-Geschäftsführerin Berufsbildung. "Dabei lohnt sich am Tag der Ausbildungschancen der Weg zur IHK", ermuntert sie die Jugendlichen. Tatsächlich zeigt die Erfahrung der vergangenen Jahre, dass kurz nach einer Last-Minute Börse noch viele Ausbildungsplätze besetzt werden. So sind im Juni noch über 500 Plätze bei den IHK Ausbildungsbetrieben in der Wirtschaftsregion als unbesetzt gemeldet.

Für viele Schüler ohne bisherigen Bewerbungserfolg ist zeitgleich zum Besuch des Job Boards auch eine möglichst objektive Betrachtung der eigenen Bewerbungssituation wichtig. Ist meine Bewerbungsmappe in Ordnung? Bewerbe ich mich überhaupt auf für mich geeignete Stellen? Gibt es andere Ausbildungsberufe, an die ich bisher gar nicht gedacht habe? Hierzu stehen am Tag der Ausbildungschancen IHK-Ausbildungsberater mit all ihrer Berufs- und Praxiserfahrung zur Verfügung. Sehr oft kann ein Ausbildungsberater innerhalb von wenigen Minuten erkennen, wo die eigentlichen Probleme des bisherigen Misserfolgs liegen und wertvolle Tipps und Anregungen geben. Notwendig ist es aber, eine komplette Bewerbungsmappe mit dem Ausdruck eines Anschreibens und eine Auflistung der bisherigen Bewerbungsadressen mitzubringen. Im Rahmen der Kurzberatung kann so manche Weiche neu auf Erfolg gestellt werden. Die Teilnahme am Tag der Ausbildungschancen ist kostenfrei.

Ein Formblatt zur Beratungsvorbereitung ist im Internet unter www.heilbronn.ihk.de, Dokument-Nummer: NEW000856, abrufbar. Für weitere Informationen steht Uwe Deubel unter Tel. +49 (7131) 9677-460 sowie per Mail an uwe.deubel@heilbronn.ihk.de gerne zur Verfügung.

Kontakt

Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken
Ferdinand-Braun-Straße 20
D-74074 Heilbronn
Achim Ühlin
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Leiter

Bilder

Social Media