Sommerglücksmomente in den Bergen und am Meer: Österreich und Mecklenburg-Vorpommern präsentieren sich in Berlin

Sommerglücksmomente in den Bergen und am Meer: Österreich und Mecklenburg-Vorpommern präsentieren sich in Berlin
(lifePR) (Rostock, ) Das gab es so noch nie. Österreich und Mecklenburg-Vorpommern feiern gemeinsam in Berlin: die Österreich Werbung, der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern und das Landesmarketing MV laden am 9. Juni 2011 zum Sommerfest in die Landesvertretung Mecklenburg-Vorpommern in die Bundeshauptstadt ein. Zur ersten Veranstaltung dieser Art werden rund 300 Medienvertreter, Repräsentanten aus Politik, Wirtschaft und Tourismusexperten erwartet. Das Fest mit dem Titel "Sommerglücksmomente - Mit allen Sinnen genießen" steht unter Schirmherrschaft des Ministerpräsidenten des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Erwin Sellering, und des Botschafters der Republik Österreich in Deutschland, Dr. Ralph Scheide. Erwartet werden zudem Landtagspräsidentin Sylvia Bretschneider sowie die Geschäftsführer der Tourismusinstitutionen und des Landesmarketings MV. "Berge und Meer - erstmals präsentieren sich zwei der schönsten Reiseziele Europas vereint. Das ist richtig so, denn Ostsee wie Alpen bewegen Menschen und Herzen und erfüllen bei Millionen Urlaubern die Sehnsucht nach Entspannung, Freiraum und Ruhe", sagte Ministerpräsident Erwin Sellering. "Viele deutsche Gäste wissen Österreich als Urlaubsziel zu schätzen, kommen jedes Jahr wieder und entdecken doch immer Neues. Umgekehrt entdecken immer mehr Österreicher die Schönheit Mecklenburg-Vorpommerns für ihren Urlaub. Diese Wertschätzung möchten wir unter anderem mit der Partnerschaft in diesem Sommerfest deutlich machen", sagte Botschafter Dr. Ralph Scheide.

Mit dem gemeinsamen Sommerfest wollen Österreich und Mecklenburg-Vorpommern die Aufmerksamkeit für die beiden Urlaubsländer erhöhen. Die Gäste werden mit kulturellen und kulinarischen Spezialitäten auf die beiden Urlaubsregionen eingestimmt. Unter anderem werden Sternekoch Ronny Siewert aus dem Grand Hotel in Heiligendamm und der österreichische Spitzenkoch Franz Raneburger typische Köstlichkeiten anbieten. Daneben weisen Strandkörbe, Strohballen und vieles mehr auf den jeweiligen Charakter der beiden Partner-Urlaubsländer hin. "Österreich gehört zu den stärksten und professionellsten Tourismusregionen in Europa. Deutschland ist für das Alpenland bereits heute der wichtigste touristische Auslandsmarkt. In Mecklenburg-Vorpommern arbeiten wir daran, die Zahl der österreichischen Gäste auf das Niveau von skandinavischen und niederländischen Urlaubern zu heben", erklärte Landtags- und Tourismusverbandspräsidentin Sylvia Bretschneider. Im vergangenen Jahr wurden rund 60.000 Übernachtungen von Österreichern in Deutschlands Nordosten gezählt, bei Schweden, Dänen, Niederländern und Schweizern liegt die Zahl jeweils über 100.000. "Wir wollten die Gelegenheit nutzen, die Gemeinsamkeiten wie auch die wunderbaren Gegensätze zu zeigen, die uns verbinden", sagt Oskar Hinteregger, Regionmanager der Österreich Werbung für Deutschland, Österreich und die Schweiz. "Wir sehen zudem in Mecklenburg-Vorpommern eine hoch dynamische Urlaubsregion, und freuen uns daher, dass wir nicht nur bei diesem Sommerfest zusammenarbeiten, sondern dass es vor allem bereits eine intensive Kooperation zwischen Mecklenburg-Vorpommern und dem Land Niederösterreich gibt."

Das Sommerfest mit der Österreich Werbung ist eine von zahlreichen Aktivitäten, mit denen Mecklenburg-Vorpommern in diesem Jahr um österreichische Gäste wirbt. Vor den Toren Wiens wurde erst Ende Mai ein 300 Quadratmeter großer Mecklenburg-Vorpommern-Garten auf der Dauerausstellung "Die Garten Tulln" eröffnet, der in den kommenden drei Jahren für MV werben und dazu mit vielen Veranstaltungen belebt werden soll. Mit der Niederösterreich Werbung hat der Landestourismusverband eine ebenfalls auf drei Jahre angelegte Kooperationsvereinbarung geschlossen. Ende Mai präsentierten sich zudem Tourismus- und Golfverband als Partner des "Golf Magazin Charity Cups" in Kitzbühel, und Niederösterreich war Partner des diesjährigen Großen Gourmet Preises am 7. Mai in Heiligendamm. Zu den Werbeaktivitäten zählt weiterhin ein neu gestalteter Internetauftritt für österreichische Interessenten, die sich künftig unter www.die-ostsee.at über Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern informieren können. Rundfunk- und Printwerbung, die ersten Messeauftritte mit eigenem MV-Stand sowie Journalisten- und Veranstalterreisen vervollständigen das Maßnahmenpaket für Österreich in diesem Jahr.

Kontakt

Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Platz der Freundschaft 1
D-18059 Rostock
Social Media