Salux Netzwerk GmbH: Wirtschaftliche Zusammenarbeit gefestigt

Warenzufluss des Marktführers ist zukünftig gesichert
 (lifePR) (Hamburg, ) Bei einem Besuch in Seoul, Korea bei Alkamedi Co., hat die Salux Netzwerk GmbH im Mai 2011 ihre zukünftige Zusammenarbeit mit dem Produzenten der Aquion-WasserIonisierer gefestigt.

"Es wurden langfristige Rahmenbedingungen für einen reibungslosen Warenverkehr mit unseren koreanischen Partnern geschaffen. Hilfreich war dabei insbesondere das neue Freihandelsabkommen zwischen der EU und Korea, das am 01. Juli 2011 in Kraft tritt," kommentiert Salux Geschäftsführer Johannes Heppenheimer.

Wasseraufbereitungs-Systeme für aktives Wasser haben in Asien eine lange Tradition. Alkamedi ist Produzent der WasserIonisierer, die seit 2004 unter dem Markennamen Aquion von der Salux Netzwerk GmbH europaweit vertrieben werden.

Aquion WasserIonisierer trennen Leitungswasser in basische und saure Bestandteile. Die basischen Teile, das Aquion Wasser, haben eine Vielzahl von nützlichen Eigenschaften, die sich vom herkömmlichen Trinkwasser maßgeblich unterscheiden.

Eine Analyse des Korean Science Basic Institut vom März 2011 bescheinigt eine optimale Hydration, hervorgerufen durch die kleinen inneren Strukturen des Wassers und die damit verbundene Fließfreudigkeit.

Prof. Sanetaka Shirahata von der Kyushu Universität in Fukuoka, Japan testiert, dass die antioxidativen Eigenschaften eine herausragende Rolle spielen. Antioxidantien gelten als wichtige Gegenspieler Freier Radikaler. Das sind Stoffwechselprodukte, denen eine zellschädigende Wirkung nachgesagt wird.

Immer mehr Menschen legen Wert auf einen ausgewogenen Säure-Basenhaushalt unter Verwendung von basischen Lebensmitteln und Getränken - Aquion Wasser mit seiner Basizität unterstützt diesen Trend.

Weitere Infos unter: www.Aquion.de

Kontakt

Salux Netzwerk GmbH
Güterstraße 7
D-6480 Dieburg
Gottfried Röttel
Geschäftsführer

Bilder

Social Media