Düsseldorfs größte Suchaktion: Tukan Timo im Aquazoo Düsseldorf eingeflogen!

Fahnungsfotos Tukan Timo im Aquazoo (lifePR) (Düsseldorf, ) Seit dem 6.Juni 2011 ist Tukan Timo, beliebtes Maskottchen der niederländischen Hotelierfamilie Van der Valk, verschwunden. Zunächst flog er in die direkte Nachbarschaft in das Gartencenter Dehner ein.

Nun bleibt er über Pfingsten im Aquazoo, in der Hoffnung ein paar Verwandte im beliebten Zoo zu entdecken.

"Wir gewähren Tukan Timo Asyl und unterstützen ihn bei der Spendenaktion", so Dr. Wolfgang Gettmann, Direktor Aquazoo Düsseldorf.

Essen und Trinken und Gutes tun. Der Tukan muss zurückkommen

Engagierte Bürger sind gefragt, die neben einem kulinarischen Erlebnis auch Gutes tun wollen.

Unterstützen können die Düsseldorfer mit dieser Guerilla-Aktion den Regenwald in Mittel- und Südamerika, die Heimat des niederländischen Maskottchens. "Für jedes Gericht, dass in unserem Restaurant ZinZi, in der Brasserie Max oder in der Beau Bar verzehrt wird, spenden wir 2,50 Euro für den Schutz des Amazonasgebietes. Wir hoffen sehr, dass Tukan Timo dann wieder zurückkommt", so Adriaan van der Valk.

Das Hotel muss mindestens 5.000,00 Euro für "Rettet den Regenwald e.V." spenden, erst dann wird Tukan Timo wieder seinen majestätischen Platz auf dem Dach des Gebäudes einnehmen.

Also: Augen auf, Düsseldorf! Belohnt werden soll das Engagement natürlich auch: jeder Gast, der Tukan Timo in seinen Verstecken entdeckt und ein Foto von sich und dem streikenden Tukan schießt, wird im Van der Valk Airporthotel auf ein Getränk nach Wahl eingeladen.

Alle Aktivitäten und Aufenthaltsorte von Tukan Timo finden Sie auf seiner eigenen facebook Fanseite unter: www.facebook.com/tukantimo.

Kontakt

Airporthotel Düsseldorf
Am Hülserhof 57
D-40472 Düsseldorf
Meltem Alkan
textschwester - Presseagentur für strategische Lif
PR-Managerin

Bilder

Social Media