Mit "Rückenwind aus der Steckdose" Hamburg neu entdecken

Kostenlose Elektrofahrrad-Touren durch die Hansestadt
Bildnachweis: movelo (lifePR) (Bergen, ) Elektrofahrräder sind was für Rentner? Dass das nicht stimmt, beweist seit rund einem Jahr die "movelo"-Region Rügen: Urlauber aller Altersklassen entdecken dort den "Rückenwind aus der Steckdose" für sich. Und jetzt sollen auch die Hamburger auf den Geschmack kommen: Studenten der Fachhochschule Stralsund, movelo und die Tourismuszentrale Rügen laden am Samstag, 18. Juni, ab 10 Uhr unter dem Motto "Alsterradler - Drahtesel unter Strom" zu kostenfreien Probefahrten auf dem E-Bike ein.

Von der Karstadt-Filiale in der Mönckebergstraße führen die Touren durch Hamburgs Innenstadt vorbei am Rathaus und Binnenalster. Ein "ganz neues Hamburg" wollen die Rüganer den Teilnehmern dabei zeigen.

Und die Initiatoren bieten auch noch einen weiteren Anreiz zum Mitradeln: Die Teilnehmer der Probefahrten dürfen sich auf verschiedene Überraschungen und eine Verlosung freuen. Als Hauptpreis winkt ein Kurzurlaub für zwei Personen: Zwei Übernachtungen inklusive Frühstück, ein Candlelight-Dinner und weitere Überraschungen sponsern die drei Travel Charme Hotels & Resorts auf Rügen.

An den Aktionsständen der movelo GmbH und der Tourismuszentrale Rügen gibt es an diesem Tag außerdem Informationen rund um die E-Bikes und das Movelo-System sowie zur Urlaubsinsel Rügen.

Rügen ist seit Mai 2010 eine von über fünfzig Movelo-Regionen in Deutschland, Österreich, Italien und Spanien und bietet damit ein flächendeckendes Netz aus Verleih- und Akkuwechselstationen für so genannte Pedelecs - Elektrofahrräder, deren kleiner Motor Radler beim Treten unterstützt. Fast vierzig Movelo-Stationen auf Rügen, Hiddensee und in Stralsund versorgen die Radler bei Bedarf mit neuer Energie und Tipps für ihre Touren. Die Akkus, die für den Extra-Schwung sorgen, halten etwa fünf bis sechs Stunden lang; 30 bis 60 Kilometer können so auch ungeübte Radfahrer und Bewegungsmuffel bequem bewältigen.

Die Tourismuszentrale Rügen, die das Marketing für die Urlaubsinsel Rügen verantwortet und ein Buchungs- und Informationscenter auf Rügen betreibt, ist seit März dieses Jahres mit einem kleinen Kontor beim Karstadt Reisebüro in der Hamburger Mönckebergstraße vertreten. Interessierte erhalten dort Informationen zur Urlaubsinsel an der Ostsee, Katalog und Prospekte. In Kürze sollen die Karstadt-Kunden dort außerdem auch direkt ihren Rügen-Urlaub online buchen können.

Informationen: www.ruegen.de, www.movelo.com

Kontakt

Tourismuszentrale Rügen
Ringstraße 113-115
D-18528 Bergen

Bilder

Social Media