"Hawthorne"-Star Michael Vartan gibt Hunde-Eltern gute Ratschläge

(lifePR) (Los Angeles / Gerlingen, ) Als Dr. Tom Wakefield in der Pro7-Serie "Hawthorne" gibt Michael Vartan seinen Patienten oft einen guten Rat. Jetzt wendet sich der Ex-Freund von Jennifer Garner zur Abwechslung an Eltern - Hunde-Eltern. Gemeinsam mit seiner Hündin Millie hat Vartan ein brandneues Video für die Tierrechtsorganisation PETA USA (People for the Ethical Treatment of Animals) gedreht. Seine Message: Gebt euren tierischen Mitbewohner so viel Liebe, Pflege und Aufmerksamkeit, wie sie auch verdienen.

"Egal wie hektisch mein Leben gerade ist - schöne Momente mit meiner besten Freundin Millie zu verbringen steht immer ganz oben auf meiner Liste", sagt Michael Vartan im 30-sekündigen PETA-Video. "Wenn ich mit ihr spazieren gehe, lasse ich sie solange schnuppern, wie sie möchte", so Vartan. "Und es ist einzig ihre Entscheidung, ob sie laufen, rennen oder sich einfach nur sonnen möchte. Ich behalte immer im Kopf, dass das ihr Spaziergang ist. Deswegen ziehe ich nicht an der Leine oder dränge sie auch nicht." Der Schauspieler erinnert andere Tierhalter daran, dass es der Mensch ist, der bestimmt, wie und wann Hunde essen, sich bewegen und sogar, wann sie sich erleichtern dürfen. Vartan ermutigt Tierliebhaber, sich die Interessen des tierischen Mitbewohners zu Herzen zu nehmen. "Diese Dinge mögen uns klein erscheinen", erklärt Vartan, "aber für unsere Hunde ist es das Ein und Alles."

Videoclip mit Michael Vartan: http://www.youtube.com/...

Kontakt

PETA Deutschland e.V
Benzstr. 1
D-70839 Gerlingen
Melitta Töller
Medienkoordinatorin
Nadja Kutscher
Social Media