Trainingsauftakt für die DEL-Saison 2011/2012 am 11. August

Sechs Vorbereitungsspiele stehen fest - Testspiel in Farmsen
(lifePR) (Hamburg, ) Der Trainingsauftakt der Hamburg Freezers für die kommende DEL-Spielzeit 2011/2012 steigt am Donnerstag, 11. August um 17 Uhr in der Volksbank Arena. In den anschließenden Wochen trainieren die Männer von Benoît Laporte zweimal täglich und bestreiten insgesamt sechs Testpartien im In- und Ausland gegen Sonderjyske, Herning, Malmö, Rögle sowie Hannover. Zudem nehmen die Freezers am SWB Energie Cup in Bremerhaven teil.

"Bei unserer Saisonvorbereitung haben wir uns dafür entschieden, die Testspiele erneut im nordeuropäischen Raum abzuhalten, um die Reisewege möglichst kurz zu halten", erklärte Stéphane Richer, Sportdirektor der Hamburg Freezers. "Sowohl hier in Hamburg als auch in der dänischen und schwedischen Liga finden wir gute Bedingungen vor, um uns auf die DEL-Spielzeit 2011/2012 optimal vorbereiten zu können. Das Spiel in Farmsen gibt unseren Fans noch einmal die Möglichkeit, sich gemeinsam mit den Spielern auf die Saison einzustimmen!"

Der Kartenvorverkauf für diese Partie startet am Montag, 1. August. Dauerkartenkunden können ein begrenztes Kontingent bereits ab Montag, 25. Juli erwerben. Preisinformationen folgen.

Der Vorbereitungsplan für die DEL-Saison 2011/2012 in der Übersicht

Sonntag, 7. August - Letzter Ankunftstag der Spieler

Donnerstag, 11. August, 17 Uhr in der Volksbank Arena - Trainingsauftakt

Sonnabend, 20. August, 15 Uhr in Vojens/SE Arena vs. SonderjyskE Elitesport

Sonntag, 21. August, 14 Uhr in Herning/KVIK Hockey Arena vs. Herning Blue Fox

Freitag, 26. August, 19 Uhr in Malmö/Malmö Isstadion vs. Malmö Redhawks

Sonntag, 28. August, 16 Uhr in Helsingborg/Olympiarinken vs. Rögle BK

Freitag & Sonnabend, 2. & 3. September, Eisarena Bremerhaven: SWB Energie Cup

Freitag, 9. September, 19.30 Uhr in Hannover vs. Hannover Scorpions

Sonntag, 11. September, 14.30 Uhr in der Eissporthalle Farmsen vs. Malmö Redhawks

Info Gegner

SonderjyskE Elitesport und die Herning Blue Fox spielen in der ersten dänischen Liga und gewannen sechs, bzw. fünfzehn Mal den Titel ihres Landes. Vom amtierenden dänischen Meister Herning wechselt Verteidiger Daniel Nielsen zu den Freezers, gegen Sonderjyske bestritt Hamburg bereits im Vorjahr ein Testspiel (3:4). Aus der zweitklassigen HockeyAllsvenskan testen die Norddeutschen zweimal die Malmö Redhakws, 1992 und 1994 schwedischer Meister, sowie Rögle BK. Den beiden schwedischen Teams unterlagen die Freezers im vergangenen Sommer mit 4:5 und 2:3. Nach dem Auftritt beim SWB Energie Cup, welchen die Hamburger 2009 gewannen, bestreiten die Männer von Benoît Laporte ein Testspiel gegen Ligakonkurrent Hannover, deutscher Meister von 2010.

Kontakt

HEC Hamburg Eishockeyclub GmbH
Hellgrundweg 50
D-22525 Hamburg
Christoph Wulf
Pressesprecher
Thomas Bothstede
Leiter Kommunikation
Social Media