FIFA Frauen WM 2011: Eurosport schreibt mit am nächsten Sommermärchen

(lifePR) (München, ) FIFA Fußball WM in Deutschland - und anders als 2006 sind die Gastgeberinnen aus Deutschland beim Turnier vom 26. Juni bis 17. Juli Favorit. Für die Fußballdamen um Galionsfigur Birgit Prinz ist der dritte Titel in Folge möglich. Der amtierende Weltmeister bestreitet am Sonntag, den 26. Juni, das Eröffnungsspiel gegen Kanada. Eurosport wird das Spiel aus Berlin ab 18:00 Uhr live übertragen und das gesamte WM-Turnier ausführlicher als jeder andere Sender in Deutschland begleiten: Alle Spiele sind live bei Eurosport, Eurosport 2 und Eurosport HD zu sehen. Insgesamt stehen über 150 Stunden auf dem Programm, davon über 60 Stunden live. Zusätzlich dazu wird im täglichen WM-Studio "FIFA World Cup Show" der aktuelle Turniertag zusammengefasst. Nationalspielerin Simone Laudehr ist zudem für eurosport.yahoo.de als Bloggerin im Einsatz.

Für das Turnier in Deutschland haben sich die besten 16 Nationalteams qualifiziert und treten in den WM-Stadien von Augsburg, Berlin, Bochum, Dresden, Frankfurt am Main, Leverkusen, Mönchengladbach, Sinsheim und Wolfsburg zunächst in der Gruppenphase gegeneinander an. Danach wird im K.o.-System weitergespielt. Deutschland trifft in Gruppe A auf die Teams aus Kanada (26. 06., 18 Uhr Eurosport), Nigeria (30. 06., 20:45 Uhr, Eurosport) und Frankreich (05. 07., 20:45 Uhr Eurosport). Die anderen Gruppen setzen sich wie folgt zusammen:

Gruppe B: Japan, Neuseeland, Mexiko, England

Gruppe C: USA, DVR Korea, Kolumbien, Schweden

Gruppe D: Brasilien, Australien, Norwegen, Äquatorial-Guinea

Das Eurosport WM-Studio:

Eurosport überträgt alle WM-Spiele live. Neben Spielübertragungen und ausführlichen Zusammenfassungen gibt es täglich das WM-Studio "FIFA World Cup Show", mit den Höhepunkten des aktuellen Turniertages und Interviews mit Spielerinnen, Offiziellen und Experten. Die 15minütige Show wird täglich vor dem ersten und nach dem letzten Spiel des Tages ausgestrahlt.

Eurosport hat mehrere Reporter-Teams vor Ort, darunter die deutsche Kollegin Anna Sara Lange, die direkt aus den Lagern der Teams berichten und die Atmosphäre in Fußball-Deutschland einfangen. Kompetenz herrscht auch am Mikrophon: Das Kommentatoren-Team bei der WM besteht aus den erfahrenen Fußball-Fachleuten Marco Hagemann, Andreas Jörger, Ralf Itzel, Philipp Eger und Frank Winkler.

Eurosport - Der TV-Sender für Frauenfußball:

Eurosport hat sich in den letzten Jahren als der TV-Sender für Frauen-Fußball etabliert. Seit der WM 2007 hat sich bei Eurosport die Reichweite der Live-Spiele bei Top-Turnieren verdoppelt. Das U20-WM Finale 2010 aus Deutschland verfolgten europaweit 2,52 Mio. Zuschauer, in der Spitze saßen knapp 4 Mio. Europäer vor den TV-Bildschirmen. Verfolgten bei der WM 2007 im Schnitt 856.000 Zuschauer die Live-Spiele mit deutscher Beteiligung, waren im vergangenen Sommer 1.889 Mio. live dabei.

Eurosport TV-Sendehinweis: LIVE

Sonntag, 26. Juni 2011
18:00 - 20:00 Uhr Gruppe A: Deutschland - Kanada

Donnerstag, 30. Juni 2011
20:45 - 22:45 Uhr Gruppe A: Deutschland - Nigeria

Dienstag, 5. Juli 2011
20:45 - 22:45 Uhr Gruppe A: Frankreich - Deutschland

Sonntag, 17. Juli 2011
20:45 - 22:45 Uhr Das Finale

Alle TV-Zeiten können über diesen Link abgerufen werden:

http://tv.eurosport.de/...

Kontakt

EUROSPORT - A Discovery Brand
Sternstraße 5
D-80538 München
Heike Gruner
Eurosport Presse
Social Media