Biosphäre Potsdam: Drück mich!

Interaktive Sommerausstellung lädt zum Ausprobieren ein
Eine Schülergruppe testet den (lifePR) (Potsdam, ) Seit 11. Juni können Besucher der Biosphäre die große Sommerausstellung "Here comes the sun" erleben und dabei Protonen krachen lassen, als "Klimakiller" die CO2-Bilanzen am Spieltisch versenken oder die vielen anderen Exponate ausprobieren. Denn bei "Here comes the sun" werden die Themen "Sonne", "Energie" und "Klima" zur interaktiven Spielwiese, die selbst komplexe Zusammenhänge wie Fusionsreaktion oder den Rohölverbrauch verschiedener Staaten anschaulich darstellt und leicht begreifbar macht. Die Ausstellung ist am Wochenende während der regulären Öffnungszeiten zu sehen.

Zu einer Führung durch das Schmetterlingshaus laden die Biosphäre-Experten am Sonnabend um 15:00 Uhr ein. Besucher können hautnah die Vielfalt der bunten Falter im 60 qm großen Schmetterlingshaus erleben und erfahren viel Interessantes, Mythisches und Hintergründiges zu den grazilen Schönheiten, die sich auch gerne fotografieren lassen.

Die Koi-Fütterung freut sich am Wochenende wieder über fleißige Hände, die helfen, den japanischen Prachtkarpfen ihr Mittagessen zu servieren. Beginn ist jeweils 12:00 Uhr.

Kontakt

Biosphäre Potsdam GmbH
Georg-Hermann-Allee 99
D-14469 Potsdam
Jörg Petzold
PROJEKTKOMMUNIKATION Hagenau GmbH

Bilder

Social Media