Teldafax meldet Insolvenz an

(lifePR) (Leipzig, ) Der seit Monaten ums Überleben kämpfende Strom- und Gasanbieter Teldafax hat nun Insolvenz angemeldet. Mehr als 700.000 Kunden sind betroffen und bangen um ihre meist für ein Jahr im Voraus gezahlten Beiträge. Ob eine Rückzahlung der geleisteten Zahlungen zu erwarten ist, prüft zurzeit das Amtsgericht Bonn über einen Insolvenzverwalter.

Doch keine Angst: Teldafax-Kunden werden jetzt nicht im Dunkeln sitzen. Die Übernahme der Stromversorgung durch die örtlichen Grundversorger ist gesetzlich garantiert. Teldafax-Kunden, die momentan z. B. von den örtlichen Stadtwerken mit Strom versorgt werden, können jetzt ihr einmonatiges Sonderkündigungsrecht nutzen und umgehend zu einem günstigeren Stromanbieter wechseln, z. B. mit dem kostenlosen Stromrechner unseres Partnerportals PREISVERGLEICH.de.

Bei Fragen zu Teldafax können Sie sich in den örtlichen Verbraucherzentralen oder auch von unseren Stromexperten unter der Hotline 0800 - 5891153 kostenlos beraten lassen. Günstige Stromtarife Ihrer Region finden Sie auch auf www.strom.preisvergleich.de.

Kontakt

Unister Holding GmbH
Barfußgäßchen 11
D-04109 Leipzig
Oliver Landgraf
Unister GmbH
Social Media