Erfolgreiche Online-Auktionen bestätigen Neupositionierung

(lifePR) (New York/Berlin/Paris, ) Die artnet AG, die internationale Transaktionsplattform für den Kunstmarkt, gibt bekannt, dass bei einer der seltenen Versteigerungen des vollständigen Le Corbusier Portfolios Unité (1953), die über artnet Auctions durchgeführt wurde, ein neuer Rekordpreis für diese bedeutende Drucksammlung erzielt werden konnte.
Dieser Rekordverkauf ist ein bemerkenswerter Meilenstein für die artnet Auctions, weil er einen erfolgreichen Abschluss der strategischen Neupositionierung mit dem Schwerpunkt auf Online-Auktionen darstellt.
Darüber hinaus zeigt diese Transaktion, dass Kunstsammler die Kostenvorteile des Online-Kunsthandels inzwischen ganz deutlich wahrnehmen und nutzen. artnet hat sich als Marktführer bei Online-Kunstauktionen etabliert, was sich auch in den Wachstumszahlen der Gesellschaft widerspiegelt. Im Jahr 2010 hat artnet mit den Online-Kunstauktionen 1.951.202 EUR Umsatz erwirtschaftet und damit im Vergleich zum Geschäftsjahr 2009 eine Steigerung um 140% (815.018 EUR) erzielt. Das positive Umsatzwachstum hat sich auch im ersten Quartal 2011 weiter fortgesetzt. Hier erwirtschaftete die Gesellschaft einen Umsatz mit den Online-Kunstauktionen von 615.000 EUR, was einer Steigerung von 49% gegenüber dem Vorjahresquartal darstellt.

Le Corbusiers Unité Portfolio erzielte mit einem Preis von 57.500 EUR den weltweit höchsten Preis, der je für ein Le Corbusier Portfolio auf einer Auktion erzielt wurde, welches in dieser kompletten Form äußerst selten in einer Auktion zu finden ist. Der makellose Zustand und die historische Bedeutung dieses Portfolios bescherten der Auktion eine große internationale Aufmerksamkeit. Brent Lewis, Leiter des Designbereichs von artnet Auctions, bestätigt den Erfolg der Auktion: 'Unité war Teil unserer Eröffnungsauktion des Designbereichs im Mai. Das große Interesse sowohl von den traditionellen Kunstsammlern als auch von der Design Community an unserer ersten Design Auktion hat uns deutlich gezeigt, dass dieses Angebot bereits vom Markt erkannt und genutzt wird und wir freuen uns, neben den bereits etablierten Auktionsangeboten ein neues Segment erfolgreich an den Start gebracht zu haben.'

Kontakt

artnet AG
Oranienstr. 164
D-10969 Berlin
Social Media