Minister Tesch: Sophie Charlotte von Mecklenburg-Strelitz führt uns 250 Jahre nach ihrer Krönung alle zusammen

(lifePR) (Schwerin, ) Zum Festakt aus Anlass des 250. Jubiläums der Krönung von Sophie Charlotte von Mecklenburg-Strelitz zur Königin von Großbritannien begrüßt der Schirmherr des Königin Charlotte Jahres 2011, der Minister für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern, Henry Tesch, rund 300 internationale, nationale und regionale Gäste in Mirow, unter ihnen den britische Botschafter, Sir Simon McDonald, den US-Gesandten, Greg Delawie, aus der Partnerregion Mecklenburg County in North Carolina Jennifer Roberts, Vorsitzende Mecklenburg County Board of Commissioners, die Vertreterin des Bürgermeisters von Charlotte, Nancy Carter, den Minister für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Mecklenburg-Vorpommern, Jürgen Seidel, Abgeordnete des Bundestages und des Landtages sowie Schülerinnen und Schüler der beiden Partnerschulen Mallard Creek High School Charlotte (North Carolina) und des Gymnasiums am Tannenberg in Grevesmühlen.

Schirmherr Minister Tesch: *Ich bin sehr beeindruckt davon, welche Kraft Sophie Charlotte von Mecklenburg-Strelitz und spätere Königin von England noch heute in uns weckt, denn es ist ihre Lebensgeschichte, die uns hier 250 Jahre nach ihrer Krönung zusammenführt: aus unserer Partnerregion Mecklenburg County in North Carolina in den USA, aus Großbritannien, aus der Bundesrepublik, aus Mecklenburg-Vorpommern und aus dem Landkreis Mecklenburg-Strelitz. Und so soll denn dieser Festakt eine Ehrung für diese großartige Frau sein und gleichzeitig auch einen Impuls für die weitere Gestaltung der Beziehungen von Mecklenburg-Vorpommern zu Großbritannien und zu den Vereinigten Staaten, insbesondere zu unserer Partnerregion Mecklenburg County geben.* Minister Tesch verwies in seiner Begrüßung auf die zahlreichen Aktivitäten im Rahmen des Königin Charlotte Jahres, z.B.

- auf das Engagement der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern, die nach dem Festakt mit Mozarts *Krönungsmesse*, musikalisch gestaltet von der Neubrandenburger Philharmonie, als Open Air-Konzert im Mirower Schlosspark aufwarten,
- auf das Internetquiz mit Fragen rund um Königin Sophie Charlotte mit über 200 Teilnehmern,
- auf eine Hochschulvorlesung für Kinder in Neubrandenburg,
- auf einen künstlerischen Abend im Staatlichen Museum in Schwerin,
- auf den Besuch von Wirtschaftsminister Jürgen Seidel, der in Charlotte im Mai eine Fotoausstellung und eine Filmpräsentation eröffnete und weitere Wirtschaftskontakte angebahnt hat.
- In diesem Jahr ist auch ein neuer Schüleraustausch zwischen der Mallard Creek High School Charlotte und dem Gymnasium am Tannenberg Grevesmühlen entstanden.
- Außerdem gab und gibt es zahlreiche Aktivitäten in Mirow auf der Schlossinsel.

Weitere Informationen dazu unter www.koenigin-charlotte.de

Auch die Stadt Charlotte in Mecklenburg County, North Carolina, begeht seit dem 12. Juni 2011 die *Königin Charlotte Jubiläums-Woche*. Dafür wurde eigens eine Proklamation veröffentlicht, in der in mehreren Punkten auf die besonderen historischen, schulischen, wirtschaftlichen, wissenschaftlichen und kulturellen Beziehungen zwischen Mecklenburg-Vorpommern und Charlotte in den USA eingegangen wird.

Kontakt

Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern
Werderstraße 124
D-19055 Schwerin
Social Media