Tiere im Museum

Familiensonntag im Freilichtmuseum
FLM Neuhausen Postkarte Freilichtmuseum,  Ei Phone für Kinder (lifePR) (Tuttlingen, ) Neuhausen ob Eck. Die Tiere im Museum spielen im Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck seit jeher eine besondere Rolle. Ob Esel, Kühe, Schafe, Ziegen, Gänse, Hühner, Hasen oder vor allem auch die Schweine, sind die Koppeln und Ställe immer spezielle Anziehungspunkte für kleine und große Besucher des Museumsdorfes. Am Sonntag, 26. Juni lädt das Freilichtmuseum deshalb beim "Familiensonntag" zu einem Aktionstag rund um die Tiere vom Bauernhof.

Für Kinder gibt es an diesem Tag besonders viele Tiere im Museum zum Streicheln und Anfassen, zum Kennenlernen und Beobachten. So präsentiert der Kleintierzuchtverein Wurmlingen kleine und große Hasen sowie Geflügel aller Art. Die ASB-Rettungshundestaffel wird mehrere Vorführungen mit ihren geschulten Hunden bieten. Daneben können die Kinder Pony reiten und mit Neuhauser Pferdebesitzern Kutsche fahren durchs Museumsgelände.

Auch die beliebte "Hexe Raija" ist erstmals in diesem Jahr im Museum und wir mit mehrere Vorführungen eines besonderen "Tierprogramms" die Kinderherzen garantiert höher schlagen lassen. Natürlich steht an diesem Tag auch die "Historische Schweinehut" ganz besonders im Blickpunkt. Spezielle Kinderführungen zu den Museumstieren und verschiedene Mal- und Bastelangebote sowie ein "Tierquiz" runden das Programm ebenso ab wie zusätzliche Handwerkervorführungen. Für den Hunger zwischendurch gibt es ofenfrische Neuhauser Dünne aus dem Backhäusle und die begehrte "Museumswurst". Und wer weiß, vielleicht hat die Eselin "Weißkopf" bis dahin auch das von vielen kleinen und großen Museumsbesuchern schon sehnlichst erwartete Eselfohlen zur Welt gebracht.

Das Museum ist von 9-18 Uhr geöffnet. Einlass ist bis 17 Uhr. Weitere Infos gibt es beim Info-Service des Freilichtmuseums, Tel. 07461/926 3205, oder auch im Internet unter www.freilichtmuseum-neuhausen.de

Kontakt

Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck
Bahnhofstraße 123
D-78532 Tuttlingen
Walter Knittel
Museumsleiter

Bilder

Social Media