Glücklicher Fan kann sich auf eine spektakuläre Fahrt im MINI John Cooper Works WRC freuen

(lifePR) (München, ) Im Rahmen des "Goodwood Festival of Speed", der größten "Gartenparty" des Motorsports, wird auch der MINI John Cooper Works WRC vom 1. bis 3. Juli 2011 zu sehen sein. Der glückliche Gewinner einer Verlosung beim jährlichen Ball am Samstag kommt in den einmaligen Genuss, eine Fahrt in diesem beeindruckenden Rallyefahrzeug als Beifahrer zu erleben.

Am Sonntagvormittag wird der Gewinner neben Kris Meeke (GB) im MINI John Cooper Works WRC Platz nehmen und gemeinsam mit dem MINI WRC Team eine 2,69 Kilometer lange Wald-Rallyeprüfung auf losem Untergrund absolvieren. Dr. Kay Segler, Leiter MINI Brand Management, sagt: "Wir haben die Einladung zu dieser Veranstaltung, die weltweit einen glänzenden Ruf als eine der größten im Motorsport genießt, mit Freude angenommen. Die Begeisterung für die Marke MINI ist immens. Ich bin überzeugt, dass die Fans in Goodwood uns ebenso enthusiastisch empfangen werden, wie es bei WMM-Premiere von MINI auf Sardinien der Fall gewesen ist. Wir wollten uns für Goodwood etwas Besonderes einfallen lassen. Ich denke, einen Preis zu vergeben, den man für kein Geld der Welt kaufen kann, ist ein guter Anfang."

Meeke wird das Fahrzeug an allen drei Tagen sowohl bei der Rallyeprüfung als auch beim traditionsreichen Bergrennen über eine Distanz von 1,86 Kilometern pilotieren. Das "Goodwood House" ist der Sitz des Earl of March, der die Veranstaltung 1993 aus der Taufe hob. Das Festival hat sich seither zu einem Magnet für Zuschauer aus aller Welt entwickelt, die den Motorsport und alles rund um das Automobil lieben. Das Bergrennen ist die Hauptattraktion. Die Strecke ist technisch anspruchsvoll und steigt zwischen Start und Ziel um knapp 100 Meter an.

Das Motto der diesjährigen Ausgabe des "Goodwood Festival of Speed" lautet: "Racing Revolutions - Quantum leaps that shaped motorsport" - "Revolutionen im Rennsport - Quantensprünge, die den Motorsport geprägt haben". Unbezahlbare Motorsport-Fahrzeuge auf zwei oder vier Rädern werden die 150.000 erwarteten Fans begeistern.

Das MINI WRC Team hat die vergangenen Wochen für weitere Testfahrten genutzt, um für den nächsten WRC-Einsatz bei der Rallye Finnland (28.-30. Juli) bestens vorbereitet zu sein. Dies wird die zweite von insgesamt sechs Veranstaltungen sein, bei der Meeke mit seinem Beifahrer Paul Nagle (IR) sowie Dani Sordo mit Co-Pilot Carlos del Barrio (ES) an den Start gehen, ehe für das Team 2012 die komplette FIA World Rally Championship auf dem Programm steht.

Kontakt

BMW AG
Petuelring 130
D-80788 München
Telefon: +49 (89) 382-0
Ann Bradshaw
Pressekontakt in Jerez
Heike Bartsch
BMW Konzernkommunikation und Politik
Social Media