Urlaub auf der Gartenschau

Mit dem Ferienticket sechs Wochen Blumenpracht und Strandvergnügen genießen
Mit dem Ferienticket sechs Wochen Blumenpracht und Strandvergnügen auf der Landesgartenschau Norderstedt genießen, Foto: Landesgartenschau Norderstedt 2011 (lifePR) (Norderstedt, ) Wieder einmal ist das Schuljahr um, wieder einmal rückt die lang herbeigewünschte Ferienzeit in greifbare Nähe. Nicht nur von Kindern fällt nun die Alltagslast ab, auch Erwachsene freuen sich auf lange Sommertage. In diesem Jahr gibt es für all jene, die Urlaub zu Hause verbringen, ein besonderes Angebot: das Ferienticket, mit dem ein Erwachsener und ein Kind schon für 58 Euro gemeinsam Gartenschau-Ferien machen können. Während der Schleswig-Holsteinischen und Hamburger Schulferien, vom 30. Juni bis zum 13. August, ermöglicht es den Besuch der Landesgartenschau - so oft man möchte. Der Vorverkauf startet heute.

"Auch an Norderstedt ist der Trend, den Urlaub in der Heimat zu verbringen, nicht vorbeigegangen. Mit dem Ferienticket für die Landesgartenschau platzieren wir Norderstedt als Ferienort zwischen Schleswig-Holstein und Hamburg", erklärt Oberbürgermeister Hans-Joachim Grote. "Mit dem ARRIBA Strandbad, dem umfangreichem Veranstaltungsprogramm und den vielen schönen Orten in See-, Wald- und Feldpark bietet die Landesgartenschau Norderstedt alles, was einen guten Urlaubsort macht. Hier lässt sich der Sommer in vollen Zügen genießen."

Das Ferienticket kann an den Tageskassen der Landesgartenschau und im TicketCorner am Norderstedter Rathaus gekauft und personalisiert werden. Die Karte ist dabei im Doppelpack zu haben: Zwei Erwachsene zahlen jeweils 44 Euro, ein Erwachsener und ein Kind gemeinsam 58 Euro, jedes weitere Kind 14 Euro. "Die Landesgartenschau besucht man am besten gemeinsam mit Familie, Freunden oder dem Lebenspartner. Deshalb bieten wir das Ferienticket im Doppelpack an", verrät Landesgartenschau-Geschäftsführer Kai Jörg Evers.

Besonders das ARRIBA Strandbad wird im Sommer ein Publikumsmagnet sein. Schon seit Eröffnung erfreut sich der besondere Ort am Stadtpark-See großer Beliebtheit: Knapp 4.000 Quadratmeter Sandstrand laden zum Sonnen und Beachvolleyballspielen ein, der Stadtparksee zum Planschen, Schwimmen und Tretbootfahren. Veranstaltungen wie die Family Power Games oder die Beachclub Partys sind weitere Highlights. NDR 1 Welle Nord Partynächte stehen am 15. Juli und 5. August an, Yamaha Beachclub Partys bieten am 1. Juli Livemusik von "Johnnys Blazers" (unterstützt von DJ Mad), am 29. Juli tritt Saxophonist Thorsten Skringer von den "Heavytones", der aus TV Total bekannten Band, gemeinsam mit DJ Franco Savina auf. Dazwischen gibt es weitere Beachclub Abende mit Cocktails, Barbecue und Chill out-Musik in entspannter Atmosphäre.

Auch das Veranstaltungsprogramm in den übrigen Parkteilen präsentiert sich während der Sommerferien reich an Highlights. Im Juli winken Events wie das JazzFest (2. und 3. Juli) oder das SommerFest (16. und 17. Juli), im August stehen der Tag der Wissenschaft (6. August) und das JugendFest (12. August) an. Natürlich wird auch das regelmäßige Programm in den Ferien weitergeführt: Sportangebote wie das montagabendliche Tai Chi, Nordic Walking (mittwochabends) und Yoga (donnerstagabends), die Angebote des grünen Veranstaltungsprogramms oder die ParkKurse des Malimu Kulturvereins oder der Volkshochschule machen das Urlaubsziel Landesgartenschau noch abwechslungsreicher.

Das Veranstaltungsprogramm für Kinder und Familien wird in den Sommerferien sogar noch aufgestockt. Vom 4. Juli bis 12. August wird montags bis freitags von 10.00 bis 17.00 Uhr Kinderanimation unter verschiedenen Mottos im ARRIBA Strandbad angeboten. Montags locken Spiel und Sport im Kids Beachclub, dienstags wird Kreativität in den Bastelstunden der Kinder-Klikke gefördert, mittwochs ist Zeit für den Hippie-Treff und donnerstags herrschen Spaß und Action bei der Action Company, bevor freitags der Piratentag in die Welt der Freibeuter der Meere entführt. Ebenfalls nur während der Ferien gibt es das Ferienpassprogramm der Landesgartenschau Norderstedt. Zwischen dem 1. Juli und 14. August bieten verschiedene Vereine, Verbände und Institutionen Aktionen an, bei denen Kinder der Natur spielerisch näher kommen und kreativ werden können.

Das Ferienticket im Überblick

Das Ferienticket gibt es im Doppelpack, wobei mindestens eine Person erwachsen sein muss:

2 Erwachsene = 88 Euro (44 + 44 Euro)
1 Erwachsener + 1 Kind = 58 Euro (44 + 14 Euro)

Weitere Kinder zahlen 14 Euro, weitere Erwachsene 44 Euro. Das Ferienticket ist an der Tageskasse der Landesgartenschau sowie im TicketCorner am Rathaus erhältlich.
Der Vorverkauf startet am 17. Juni 2011.

Kontakt

Stadtpark Norderstedt GmbH
Stormarnstraße 34
D-22844 Norderstedt
Jan Willems
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media