Der Herbst- und Winterlaufschuh: Etonic Jepara Hybrid

Gemacht für widriges Wetter und Outdoorläufe
Etonic Jepara Hybrid - der Herbst- und Winterlaufschuh (lifePR) (Sonthofen, ) Der Etonic Jepara Hybrid ist ein stabiler Trainingsschuh mit guter Trittsicherheit. Urban- und Outdoor-äufe in Herbst und Winter sind sein Terrain.

Wenn die Tage kürzer werden, die Temperaturen sinken und sich der Regen mehrt, braucht es die richtige Ausrüstung, um nicht den Spaß an der Laufrunde zu verlieren.

Hier kann der Jepara Hybrid seine Vorteile ausspielen: Seine Trail-Grip-Außensohle sorgt für guten Halt auf losem und unebenem Untergrund sowie bei Regen und auch auf Schnee. Das dichtere Winter-Mesh-Material bietet besseren Schutz bei widrigen Wetterverhältnissen und hält die Füße warm ohne die Atmungsaktivität einzuschränken.

Das hochwertige Dämpfungsmaterial RCS im Fersen- und Vorfußbereich gewährleistet die Absorption der Aufprallkräfte sowie eine ausgezeichnete Energierückführung. Das mediale Stützelement mit zwei unterschiedlichen Härtegraden verhindert Überpronationstendenzen.

Der Jepara Hybrid ist zudem sehr gut geeignet für mittlere bis schwere Läufer, die auch in den kälteren Jahreszeiten sicher, bequem und gesund laufen wollen. Das Zwischensohlenmaterial e-Plush aus EVA und Naturkautschuk ist aufgrund seiner Zusammenstellung bestens für Läufer mit längeren Bodenkontaktzeiten geeignet. Es bietet hohe Formstabilität und Rückstellfähigkeit.

Firmenphilosophie: Etonic entwickelt leistungsfähige, technisch anspruchsvolle Laufschuhe. Etonic bleibt dabei seiner Linie treu und entwickelt echte Lauf- schuhe für echte Läufer. Der Fokus liegt wie eh und je auf Dämpfung, Stabilität, Komfort.

Gegründet wurde Etonic bereits im Jahr 1876 in Brockton Massachusetts - damals unter dem Namen "Charles A. Eaton Company". Nicht zu unrecht benutzt die Marke den Slogan "First one there".

Kontakt

FILSER Sport & Marketing
Altstädter Strasse 12
D-87527 Sonthofen
Marcus Streichert
Presse & Marketing
Social Media