De Breuyn mit schadstofffreien Textilien jetzt aus Deutschland

Natürliche Textilien geben Kindermöbeln ein Gesicht
Foto: de Breuyn (lifePR) (Köln, ) Vorhänge, Kissen, Polster und Baldachine geben Kinder-Spielbetten erst einen eigenen Charakter. Gemütlich, kuschelig oder abenteuerlich, bei de Breuyn findet man für jeden Geschmack den passenden Stoff. Für alle Kindermöbelprogramme von de Breuyn, debe.deluxe, debe.destyle oder debe.delite gibt es eine große Auswahl an Textilien, die Kinderherzen höher schlagen lassen.

Schon seit 25 Jahren legt Jörg de Breuyn, Designer und Unternehmer Wert auf gute und nachhaltige Qualität. Um zukünftig die Schadstofffreiheit der Stoffe zu gewährleisten und den hohen selbst gesetzten Qualitätsanspruch zu halten, lässt de Breuyn die Stoffe, die für seine Möbelkollektionen verarbeitet werden, in Deutschland produzieren. Alle Textilien bestehen aus 100 Prozent Baumwolle, die nach Ökotex Standard 100, Produktklasse 1 für Babyartikel, gefärbt und ausgerüstet werden.

Diese hohen Qualitäten gewährleisten, dass der Kunde bei einem Nachkauf, selbst nach vielen Jahren, exakt die gleiche Farbe geliefert bekommt. Die Textilien sind absolut ungefährlich für Kinder, das heißt, sie sind Speichel, -lutsch- und saugfest.

Infos unter: www.debreuyn.de

Kontakt

De Breuyn Möbel GmbH
Girlitzweg 30
D-50829 Köln
Gertrud Enders
Marketingflow.de
Kontakt

Bilder

Social Media