Die 14.000 Kreativen von 12designer.com unterstützen gemeinnützige Vereine und spenden ihre Kreativität

(lifePR) (Berlin, ) Europas führendes Crowdsourcing-Portal für Design- Wettbewerbe 12designer.com ermöglicht sozial engagierten Vereinen zukünftig Design-Wettbewerbe als Non-Profit-Projekte auf der Plattform auszuschreiben.

Seit Kurzem bietet 12designer seinen Designern die Möglichkeit Non-Profit- Organisation (NGOs) zu unterstützen, indem sie die Nutzungsrechte an dem Design der gemeinnützigen Organisation spenden. Vereine, die einen Non-Profit- Wettbewerb auf 12designer starten möchten, können die Plattform kontaktieren und nach einer Überprüfung der Förderungswürdigkeit kostenfrei einen Design-Wettbewerb starten.

"Viele sozial engagierte Vereine suchen ein professionelles Logo oder Webdesign und haben zumeist nicht das Budget für eine Agentur. Da kam uns die Idee, Crowdsourcing und ehrenamtliches Engagement miteinander zu verbinden, denn beide Konzepte basieren auf einem Gedanken: dem Glauben an die Kraft der Gemeinschaft und nicht der Leistung eines einzelnen", sagt Eva Missling, Gründerin und Geschäftsführerin von 12designer.

Als erste gemeinnützige Organisation, profitierte der österreichischer Verein "Hope for Dogs" von dem neuen Service. Die Organisation kümmert sich um ausgesetzte Hunde in Ungarn und sucht ein neues Zuhause für sie. "Hope for Dogs" erhielt 77 Entwürfe von 20 Designern für sein neues Logo Design.

Eine erst kürzlich in der Community durchgeführte Umfrage ergab, dass die Kreativen immer auf der Suche nach neuen Ideen und kreativen Herausforderungen sind. Die Non-Profit-Projekte geben ihnen nun die Möglichkeit sich ehrenamtlich zu engagieren und ihr Portfolio zu erweitern.
Social Media