Volles Programm für BMW Motorsport am Nürburgring

24h Nürburgring - Zeitplan
(lifePR) (München, ) Die Lkw sind geparkt, die Box mit der Nummer 11 ist bezogen und die beiden BMW M3 GT warten auf ihren ersten Einsatz: Das Team BMW Motorsport ist bereit für das 24-Stunden-Rennen auf der Nürburgring-Nordschleife (DE). Am Donnerstag wird es in der "Grünen Hölle" zum ersten Mal heiß, wenn die BMW Piloten im freien Training und im ersten Zeittraining auf Zeitenjagd gehen. Die Startaufstellung steht dann nach der zweiten Qualifyingsitzung am Freitag fest. Der Rennstart ist für Samstag um 16.00 Uhr vorgesehen.

Der Start beim 24-Stunden-Rennen ist für BMW aus vielerlei Gründen ein Heimspiel. Die Nordschleife ist die härteste Strecke der Welt - und deshalb unterzieht BMW jedes neue Serienfahrzeug dort dem ultimativen Härtetest. Als Partner der Nürburgring GmbH unterhält die Marke am Fuße der Nürburg ein modernes Testcenter. Der wohl bekannteste Stützpunkt der BMW Driving Experience mit seinem umfangreichen Angebot für sicheres und sportliches Fahren ist ebenfalls am Nürburgring zu Hause. In der Nürburgring Erlebniswelt im Start- und Ziel-Bereich befindet sich die weltweit einzige permanente Rennwagenausstellung von BMW. Im Wortsinne erfahren kann man die Faszination Nordschleife als Passagier des BMW Ring-Taxis - die BMW M3 Limousine wird von erfahrenen Rennfahrern und Instruktoren gesteuert.

In diesem Jahr kommt noch ein weiteres Highlight hinzu: das M Festival. Ab Donnerstag treffen sich die Fans von BMW M, um im Rahmen des Eifel-Marathons ihre Begeisterung für die sportlichsten BMW Fahrzeuge zu teilen und ein Motorsport-Fest zu feiern. Ob bei der M Night am ersten Abend, beim M Corso auf der Nordschleife oder beim Rennstart auf der M Power Tribüne: Die Teilnehmer erwartet vier Tage lang ein einzigartiges Programm. Im Zentrum der Aktivitäten steht der Hatzenbach-Hügel. Auf der dortigen Bühne werden diverse Bands spielen, außerdem stehen Fahrer und Verantwortliche Rede und Antwort. Es verwundert kaum, dass die M Fans als i-Tüpfelchen ihres Nürburgring-Erlebnisses auf den 20. Gesamtsieg von BMW hoffen.

Auch in diesem Jahr bestehen für alle Medienvertreter zahlreiche Möglichkeiten, um mit den Verantwortlichen und Fahrern vom Team BMW Motorsport Interviews zu führen. Die genauen Termine entnehmen Sie bitte der folgenden Übersicht.

Zeitplan 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring 2011.

Donnerstag, 23. Juni, 14.30 - 16.00 Uhr: Freies Training
Donnerstag, 23. Juni, 19.30 - 23.30 Uhr: 1. Zeittraining
Freitag, 24. Juni, 10.15 - 11.00 Uhr: Interviewmöglichkeit mit Dirk Müller, Dirk Werner und Dirk Adorf in der BMW Motorsport Hospitality
Freitag, 24. Juni, 11.00 - 11.45 Uhr: Interviewmöglichkeit mit Augusto Farfus, Jörg Müller, Uwe Alzen und Pedro Lamy in der BMW Motorsport Hospitality
Freitag, 24. Juni, 14.45 - 15.30 Uhr: Interviewmöglichkeit mit den BMW Motorsport Direktoren Mario Theissen und Jens Marquardt in der BMW Motorsport Hospitality
Freitag, 24. Juni, 16.55 - 18.55 Uhr: 2. Zeittraining
Samstag, 25. Juni, 10.00 - 10.45 Uhr: Interviewmöglichkeit mit Teammanager Charly Lamm in der BMW Motorsport Hospitality
Samstag, 25. Juni, 13.30 - 15.10 Uhr: Startaufstellung
Samstag, 25. Juni, 16.00 Uhr: Start der 24 Stunden auf dem Nürburgring
Sonntag, 26. Juni, 16.00 Uhr: Zieldurchfahrt

Kontakt

BMW AG
Petuelring 130
D-80788 München
Telefon: +49 (89) 382-0
Florian Haasper
Ingo Lehbrink
Konzernkommunikation und Politik / Sportkommunikation
Social Media