Kultursommer am Göta Kanal sorgt für Abwechslung und Unterhaltung

(lifePR) (Hamburg, ) Der Göta Kanal zählt schon auf Grund seiner reizvollen Landschaft zu den meist besuchten Touristenattraktionen in Schweden. Gleichzeitig gibt es entlang der 190 km langen Strecke aber auch viel zu erleben und zu entdecken. So warten hier während des Kultursommers 2011 insgesamt mehr als 250 Kulturerlebnisse auf die Besucher - angefangen bei Oldtimer-Automobilen über Rockkonzerte bis hin zu geführten Touren unterschiedlicher Art entlang des größten kulturhistorischen Bauwerks von Schweden. Neu in diesem Sommer werden beispielsweise eine Kulturpaddeltour angeboten, geführte Kurz-Fahrradtouren längs des Kanals oder eine Evert Taube-Kreuzfahrt. Das Trockendock in Sjötorp wird zur musikalischen Bühne, wenn hier am 13. und 14. August 2011 ein Chor- und Liederfestival abgehalten wird, und vom 8. bis 10. Juli 2011 findet in Norrqvarn ein kulinarisches Festival mit lokal produzierten Lebensmitteln statt. Vom 16. bis 21. August 2011 werden dann verschiedene Rockmusiker an Bord der M/S Diana entlang des Kanals auf Tour gehen und im Hafen von Motala hat Mitte Juni 2011 Schwedens größtes Binnenseeaquarium seine Premiere gefeiert. Kurz: Das Spektrum des Kultursommers am Göta Kanal ist groß und hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Erstmals haben die Organisatoren in diesem Jahr unter kulturvag.se eine eigene Website eingerichtet, auf der sämtliche Veranstaltungen und Angebote gesammelt werden. Zurzeit ist diese jedoch leider nur in schwedischer Sprache verfügbar. Zahlreiche Informationen und Angebote stehen aber auch in deutscher Sprache unter gotakanal.se zur Verfügung.

Kontakt

VisitSweden GmbH
Michaelisstraße 22
D-20459 Hamburg
Infos zu Schweden als Reiseziel
Aus Deutschland
Infos zu Schweden als Reiseziel
Aus Österreich
Infos zu Schweden als Reiseziel
Aus der Schweiz
Social Media