Mercedes-Benz mit Premium-Konzerten bei Festspielen Mecklenburg-Vorpommern

Mercedes-Benz unterstützt musikalische Höhepunkte / Mercedes-Benz Konzerte: 25. Juni in Klütz, 2. Juli in Redefin / Fahrzeugpräsentationen bei insgesamt vier Konzerten
(lifePR) (Berlin, ) Mercedes-Benz sorgt auch in diesem Jahr bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern (bis 11. September) für kulturelle Highlights. Mit zwei Mercedes-Benz Konzerten, Fahrzeugpräsentationen an insgesamt vier Spielorten und einer exklusiven Fahrzeugflotte engagiert sich Mercedes-Benz auch in diesem Jahr als Hauptsponsor und Kulturpartner der beliebten Festpielreihe.

Am 25. Juni geht es beim Mercedes-Benz Konzert in Klütz auf eine musikalische Reise nach Nord- und Südamerika. Die Norddeutsche Philharmonie Rostock, dirigiert von Alondra de la Parra, und der Pianist Sebastian Knauer spielen unter anderem George Gershwins "Rhapsody in Blue", Leonard Bernsteins Symphonische Tänze aus "West Side Story" und Erich Wolfgang Korngolds Violinkonzert. Ein Feuerwerk zum Ausklang trägt zum festlichen Charakter dieses Open-Air Konzertes mit Picknick bei.

Das zweite Mercedes-Benz Konzert, das Picknick-Pferde-Sinfoniekonzert am 2. Juli auf dem Landgestüt Redefin, verwickelt das Publikum in ein anregendes Gespräch: Daniel Hope, der Künstlerische Direktor der Festspiele, führt humorvoll unter dem Titel "Wann darf ich klatschen?" durch das Konzert. Es spielen unter anderem die Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz, Star-Oboist Albrecht Mayer und der diesjährige Festspiele-Preisträger in Residence, der Cellist Li-Wei Qin.

Bei der James Bond-Gala am 16. Juli im Schlosspark, Land Fleesensee, zeigt Mercedes-Benz passend zum Thema technische Highlights für Fahrzeugliebhaber. Das Royal Philharmonic Orchestra spielt Open Air, moderiert von dem Schauspieler Dominique Horwitz. Auf automobile und musikalische Schönheiten freut sich das Publikum auch am 3. September in Redefin (Landgestüt). Beim Picknick im Park lädt der Mercedes-Benz Stand ein, beim Konzert in der Reithalle spielt die weltberühmte Academy of St Martin in the Fields unter Murray Perahia auf.

Auch in der Festspiel-Saison 2011 stellt der Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland (MBVD) in bewährter Weise die Fahrzeugflotte für die Festspiele und hilft dadurch, 124 Konzerte an über 70 Spielorten logistisch zu realisieren. Die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen dem MBVD und den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern existiert bereits seit 2007.

Der Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland (MBVD) steuert von seiner Zentrale in Berlin den Vertrieb und Service der Marken Mercedes-Benz, smart, Maybach und Fuso in Deutschland. Mit rund 1.200 Mercedes-Benz, 310 smart sowie 145 Fuso Vertriebs- und Servicestützpunkten bietet der MBVD seinen Kunden ein bundesweit dichtes Betreuungsnetz. Weitere Informationen sind im Internet verfügbar unter www.mbvd.de.

Weitere Informationen von Mercedes-Benz sind im Internet verfügbar: www.media.daimler.com und www.mercedes-benz.de
Social Media