Wennigsen erhält rund 290.000 Euro für den Bau eines Familienzentrums

Regionspräsident Hauke Jagau überreicht EU-Förderbescheid
EU Förderbescheid für Wennigsen (lifePR) (Wennigsen, ) Finanzspritze für die Gemeinde Wennigsen: Für den Bau eines neuen Familien-, Gesundheits- und Bildungszentrums erhält Wennigsen rund 290.000 Euro aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE). Regionspräsident Hauke Jagau überreichte am Freitag (24.6.11) den Förderbescheid an Bürgermeister Christoph Meinecke.

Das Gesamtprojekt wird ca. 2,4 Mio. Euro kosten. In Zukunft sollen hier auf einer Fläche von ca. 1300 qm neben der Kinderbetreuung auch Angebote wie Elterngespräche, interkulturelle Treffen, eine Gesundheitsinformationsplattform, psychologische Beratung aber auch Aktionen wie Großelternnachmittage, Ernährungsseminare und Workshops möglich sein. Das Familien-Gesundheits-Bildungszentrum "Vogelnest" plant, dieses Angebot in Zusammenarbeit mit den ortsansässigen Unternehmen sicherzustellen. Außerdem setzen die Initiatoren auf die Vernetzung mit bereits bestehenden Bildungs-, Gesundheits- und Infrastruktureinrichtungen der Gemeinde Wennigsen.

Bei den Fördermitteln handelt es sich um EU-Mittel im Rahmen des regionalisierten Teilbudgets (RTB) zur Entwicklung und Erneuerung städtischer Gebiete - diese Teilbudgets gibt es lediglich in Niedersachsen. Rund 2 Mio. EUR stehen für fünf Projekte im gesamten Regionsgebiet zur Verfügung. Außer Wennigsen profitieren noch Laatzen, Wunstorf und die Landeshauptstadt Hannover von einer Förderung. Die Entscheidung, wohin das Geld fließt, fällt im sogenannten Förderausschuss, in dem Vertreter der Region Hannover, der Stadt Hannover und der Umlandkommunen sitzen. Die Vergabe der Mittel erfolgt nach den Förderkriterien der N-Bank. Die Bearbeitung übernimmt hannoverimpuls.

Regionspräsident Hauke Jagau hob bei der Übergabe die gute Zusammenarbeit der verschiedenen Institutionen in der Regionsverwaltung und bei hannoverimpuls hervor, die mit EU-Förderung befasst sind. "Seit 2007 haben wir auf diese Weise für Projekte in der Region Hannover 59 Millionen Euro EFRE-Fördermitteln eingeworben." Bürgermeister Christoph Meinecke betonte, dass der Zuschuss von 290.000 Euro ein wichtiger Baustein zur Finanzierung des Familienzentrums sei. "Wir freuen uns über den Betrag und sind sicher, dass er in der Gemeinde Wennigsen gut und sinnvoll angelegt ist."

Kontakt

Region Hannover
Hildesheimer Str. 20
D-30169 Hannover
Christina Kreutz
Kommunikation

Bilder

Social Media