Die WM-Hotels der Fußball-Frauen

Grand Hotel Esplanade***** / Berlin (lifePR) (Bottighofen, ) Der Countdown läuft... Am Sonntag startet das erste Vorrundenspiel der Frauen Fußball-WM 2011. 16 Länder kämpfen in neun Stadien Deutschlands um den Pokalsieg. Das Reiseportal HolidayCheck.de stellt die 13 Hotels vor, in denen die Teams während der WM wohnen:

Grand Hotel Esplanade***** / Berlin

Jetzt heißt es Daumen drücken: Unsere Fußball-Frauen treten im ersten Spiel gegen Kanada an. Nach einem heißen Kampf im Berliner Olympiastadion können sie dann am Abend neue Kraft tanken: Spezialmassagen und Türkisches Bad mit anschließendem Saunagang machen fit für die nächste Runde. Das Hotel mit ruhiger Lage nahe dem Tierpark ist dafür optimal geeignet.

Hotel Pullman Schweizer Hof****+ / Berlin

Wer nicht im Hotel Esplanade wohnt, findet seinen luxuriösen Schlafplatz ganz in der Nähe. Gerade Linien und Schlichtheit im Hotel Pullman sorgen für eine angenehme Atmosphäre. Falls neue Strategieplanungen anfallen, stehen der Crew Konferenzräume zur Verfügung.

Maritim Hotel****+/ Frankfurt

Im Tagungshotel auf dem Messepark finden die Mädels nach harten Kämpfen im Stadion Ruhe und Erholung. Wer nicht gleich schlafen gehen will und etwas Abwechslung sucht: Die Bar mit Live-Musik und einem Fitnessdrink zur Stärkung ist dafür der ideale Ort.

Hotel Renaissance****+/ Bochum

Aufstehen, anziehen, Action... und das ohne lange Anfahrt für die Frauen. Zum Rewirpowerstadion sind es gerade einmal 150 Meter. Weil das Stadion zum kleinsten der neun WM-Spielorte gehört, finden hier nur Vorrundenspiele statt. Für ein kleines Power-Workout nach dem Spiel gibt es im Fitnessraum des Hotels Radergometer, Crosstrainer und Laufband.

Maritim Hotel**** / Dresden

Nach einer erholsamen Nacht im Hotel machen sich die Frauen auf ins zehn Minuten entfernte Glücksgas-Stadion. Die müden Knochen haben nach einem starken Spiel Entlastung verdient. Im kleinen Innenpool mit Wellnessbereich lässt sich der Tag entspannt ausklingen.

Hilton Hotel****+ / Düsseldorf

Übernachtet wird in Düsseldorf, gespielt im Borussia-Stadion in Mönchengladbach. Auch unsere Mädels sind hier zu sehen: Am 05. Juli spielen sie in der Vorrunde gegen Frankreich. Und wenn alles glatt läuft, kommen sie wieder: Zum Halbfinalspiel am 13. Juli. Gegen die Aufregung am Vorabend helfen eine Entspannungs-Massage und ein Saunagang im Health Club des Hotels.

Radisson Blu Hotel****+ / Köln

Bei Spielen im FIFA Frauen-WM-Stadion in Leverkusen nächtigen die Damen im schicken Luxushotel an der Messe im benachbarten Köln-Deutz. Dort ist man schon vorbereitet: Die Zimmer sind hergerichtet und der Fitnessbereich auf Vordermann gebracht - die Mädels können einziehen!

NH**** / Heidelberg

Sinsheim ist mit 35.000 Einwohnern der kleinste Spielort - deswegen wohnen die Frauen während der drei Vorrundenspiele und dem Spiel um Platz drei im 35 Kilometer entfernten Heidelberg. Von der wunderschönen, romantischen Stadt am Neckar werden die Frauen nicht viel sehen, Zeit für Entspannung im hauseigenen Wellnessbereich sollten sie sich nach dem Spieltag aber nehmen.

The Ritz Carlton Hotel*****+/ Wolfsburg

In der Region Wolfsburg sind gleich mehrere Hotels vertreten: Hier finden drei Vorrundenpartien und ein Viertelfinale statt. Das exklusive Ritz Carlton Hotel bietet Luxus pur und das Beste für die Teams aus aller Welt. Das Stadion ist nur rund 850 Meter entfernt - eine super Strecke zum Warmlaufen.

Best Western Hotel Alte Mühle**** / Weyhausen

Etwas außerhalb, am Stadtrand von Wolfsburg, liegt das gemütliche Hotel in ruhiger Umgebung. Hier gibt es keine Ablenkung: Die Umgebung bietet optimale Bedingungen für die sportliche Vorbereitung: Laufen, Nordic Walking, Radfahren oder Golfspielen - das Sportangebot des Hauses ist wirklich sensationell.

Holiday Inn**** / Wolfsburg

Mitten im Zentrum gelegen: Das Volkswagen-Werk, der Autostadt Freizeitpark, das Designer Outlet Center DOC und der Newsports SoccaFive Park sind nur wenige Minuten vom Hotel entfernt. Leider werden die Frauen für Sightseeing und Shopping gar keine Zeit haben. Für sie heißt es: trainieren, trainieren, trainieren...

Dorint Hotel an der Kongresshalle**** / Augsburg

Hier ist für Ruhe garantiert! Das Kongresshotel liegt direkt am idyllischen Wittelsbacher Park - perfekt für eine kleine Laufrunde am Morgen. Vielleicht ja sogar vorm Viertelfinale am 10. Juli. Für gemütliche Entspannung nach dem Spiel steht den Frauen ein großer Spa- und Fitness-Bereich zur Verfügung, in dem sie nach Lust und Laune ihre müden Knochen ausruhen können.

Radisson Blu Hotel / Frankfurt

"Finaaaale ohooo..." wird es durch die Messemetropole schallen. Am 17. Juli werden die zwei stärksten Teams in der Commerzbank-Arena um den Pokal kämpfen. Das Gewinnerteam kann seinen Sieg ausgiebig in dem stilvollen und modern eingerichteten Hotel feiern. Für die passende Stärkung sorgt das vielfältige Frühstücksbuffet am Morgen: Jetzt darf wieder geschlemmt werden!

Kontakt

HolidayCheck AG
Bahnweg 8
CH-8598 Bottighofen
Social Media