Fun & Freizeit in den Sprachferien

Schülersprachreisen kombiniert mit sportlichen Freizeitaktivitäten locken ins Ausland
Schülersprachreisen mit carpe diem Sprachreisen: (lifePR) (Münster, ) "Sprachunterricht mit Fun & Freizeit" - das ist das Motto der Schülersprachreisen von carpe diem Sprachreisen. "Das Programm unserer Schülersprachreisen ist vollgepackt mit Sprachunterricht, jeder Menge Action in der Freizeit und natürlich viel Spaß", erklärt Vanessa Wimmer, Programmkoordinatorin und zuständig für das Schülerprogramm bei carpe diem Sprachreisen. "Besonders beliebt sind unsere Angebote "English & Activities" und "Français & Activités", bei denen sich das Programm am Nachmittag vor allem auf eine Freizeitaktivität konzentriert, zum Beispiel auf Fußball, Reiten oder Surfen", so Wimmer weiter.

Diese Kombination aus Sprachkurs und z.B. Fußballtraining, Reitunterricht oder Surfkurs bietet Sprachschülern in verschiedenen Städten in Großbritannien, Deutschland, Frankreich und der Schweiz die Möglichkeit, in der Freizeit ihrer Lieblingssportart nachzugehen oder Neues auszuprobieren. Bei diesen Aktivitäten treffen die Kinder und Jugendliche auf Gleichgesinnte aus aller Welt und können die im Sprachkurs erworbenen Fremdsprachenkenntnisse direkt anwenden und vertiefen.

Für junge Fußballfans sind etwa die englischen Städte Manchester und Cobham die perfekten Orte, um "English & Football" zu kombinieren. In einem professionellen Fußballtraining durch erfahrene Trainer des Manchester City Football Clubs bzw. des Chelsea F.C. wird am Nachmittag gekickt und verschiedene Bereiche des Fußballs trainiert. Englische Fußballbegriffe sind auf diese Weise schnell keine Fremdwörter mehr!

Pferdenarren kommen vor allem in den Städten Cobham und Swanage in England sowie in Leysin, in der französischsprachigen Schweiz, auf ihre Kosten. Hier geht es nach dem Sprachunterricht auf den Reiterhof um Reitstunden zu nehmen und die freie Zeit auf dem Rücken der Pferde zu genießen.

Biarritz, an Frankreichs Atlantikküste, zieht Surfer aus aller Welt an - so auch Sprachschüler, die in ihrer Freizeit einen Surfkurs buchen möchten. So können die neu gewonnenen Französischkenntnisse direkt am Strand eingesetzt und getestet werden.

Aber nicht nur Fußball, Reiten und Surfen stehen auf dem Programm der Schülersprachreisen von carpe diem Sprachreisen. Interessierte Kinder und Jugendliche können ihre Sprachferien in Europa auch mit den Sportarten Tennis, Golf, Ski und Snowboard verbinden.

Wer die bevorstehenden Sommerferien für eine Schülersprachreise samt sportlicher Freizeitaktivität nutzen möchte, sollte sich beeilen und sich einen der wenigen Restplätze sichern. Weitere Informationen gibt es unter www.carpe.de/....

Kontakt

carpe diem Sprachreisen
Münsterstraße 111
D-48155 Münster
Tanja Kuntz
Leitung PR/Marketing

Bilder

Social Media