Gesundheitszentrum InTakt im Werk Gaggenau wieder eröffnet

(lifePR) (Gaggenau, ) .
- Wiedereröffnung der Trainingsräume in Räumen des ehemaligen Mercedes-Benz Lkw-Versuchs
- Kraftraum und breites Kursangebot für die Beschäftigten
- Neuer Betreiber ist die REHA med Gesundheitspark GmbH
- Dr. Holger Steindorf, Leiter des Mercedes-Benz Werk Gaggenau: "Ich freue mich, dass wir die Attraktivität unseres Angebots durch die Modernisierung noch steigern konnten."

Das Gesundheitszentrum InTakt im Werk Gaggenau ist heute nach kleineren Umbaumaßnahmen offiziell neu eröffnet worden. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Mercedes-Benz Werk in Gaggenau können nun auf über 270 qm im Kraftraum an neuesten Geräten trainieren oder aus verschiedenen Kursen für Herz-Kreislauf-Training, Entspannung oder Kräftigung auswählen. Momentan sind die Räume bis 18 Uhr geöffnet. Nach der Sommerpause werden die Öffnungszeiten deutlich erweitert.

Doch nicht nur die Räumlichkeiten wurden erneuert: mit der REHA med Gesundheitspark GmbH arbeitet das Werk Gaggenau ab sofort mit einem neuen Betreiber zusammen.

Dr. Holger Steindorf, Leiter des Mercedes-Benz Werk Gaggenau sagte bei der Eröffnung: "Ich freue mich, dass wir die Attraktivität unseres Angebots durch die Modernisierung noch steigern konnten. Unser Gesundheitszentrum ist ein wichtiges Instrument der betrieblichen Gesundheitsförderung und wird seit Jahren sehr gut von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern angenommen. Sie müssen keine langen Wege auf sich nehmen, sondern können vor Ort etwas für ihre Fitness und Gesundheit tun."

Dr. Carl Fahr, Leiter Werksärztlicher Dienst im Werk Gaggenau: "Wir freuen uns, dass wir mit der REHA med Gesundheitspark GmbH einen kompetenten Betreiber gewinnen konnten. Die neuen Räume sind sehr gelungen und ich bin sicher, dass unser InTakt damit zusätzlich an Attraktivität bei unserer Belegschaft gewinnt. Vor allem die therapeutische und präventive Rückenschule liegen uns bei Daimler und im Werk Gaggenau am Herzen."

Den inhaltlichen Schwerpunkt legt die Betriebliche Gesundheitsförderung im Werk Gaggenau auf Programme zur Rückenstärkung. Das Angebot ruht dabei auf zwei Säulen. Zum einen können Mitarbeiter im Fitnessraum und in den Kursen zum medizinischen Kräftigungstraining vorbeugend am Aufbau ihrer Rückenfitness arbeiten. Zum anderen setzt das Studio mit dem Daimler Rückenprogramm speziell auf eine therapeutische Maßnahme für Mitarbeiter mit akuten oder chronischen Rückenschmerzen.

Weitere Informationen von Mercedes-Benz sind im Internet verfügbar:
www.media.daimler.com und www.mercedes-benz.com
Social Media