Ordensverleihung

(lifePR) (Hannover, ) .
Aushändigung der Verdienstmedaille des Verdienstordens der
Bundesrepublik Deutschland
an Frau Maria Wilcke
Rehbockstraße 16
30827 Garbsen
durch Frau 1. Stellv. Regionspräsidentin Angelika Walther
am Mittwoch, den 29. Juni 2011
um 11:00 Uhr
im grünen Salon des Hotel-Restaurants "Zum Dicken Fritz"
Osterwalder Straße 2a
30827 Garbsen, OT Berenbostel

Der Herr Bundespräsident hat Frau Maria Wilcke in Anerkennung ihrer besonderen Ver-dienste um das Allgemeinwohl die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesre-publik Deutschland verliehen.

Frau Wilcke hat sich besondere Verdienste im sozialen, karitativen Bereich erworben.

Seit 1979 leitet sie den Altenkreis "Frohsinn" in Garbsen-Berenbostel. Nach dem Motto "Älter werden aber aktiv bleiben" treffen sich wöchentlich circa 40 bis 45 Seniorinnen und Senioren. Geboten werden den Teilnehmenden Anregungen und Beispiele
- zu Aktivitäten
- zum Mitmachen in der Gemeinschaft
- zum Mitgestalten der Zusammenkünfte und
- zur Vermittlung neuer Eindrücke und der Pflege des freundlichen Umgangs mitei-nander.

Frau Wilcke arbeitet das Programm selbst aus, sorgt für ständige Abwechslung und Motivation und steht zudem für Hilfen jeder Art zur Verfügung. Ihr Ziel ist es, der Einsamkeit und Isolation der Seniorinnen und Senioren vorzubeugen, sie wieder aktiv am gesellschaftlichen Leben teilhaben zu lassen und ihre geistige und körperliche Beweglichkeit zu erhalten. Frau Wilcke organisiert Vorträge über Themen wie gesunde Ernährung, Gesundheitspflege und Vorsorge im Alter, aber auch Malerei, Literatur und Reisen. Zudem bietet sie Gedächtnistraining, Kommunikationsspiele, Konzentrationsübungen und Gymnastik an. Besonders beliebt sind die von ihr organisierten und durchgeführten Halbtagsfahrten und auch Feste und Feiern mit buntem Programm.

Darüber hinaus besucht sie die Mitglieder des Altenkreises bei Geburtstagen oder zu be-sonderen Anlässen, bietet Einkaufshilfen an und berät und unterstützt bei persönlichen Problemen.

ln Kooperation mit der Integrierten Gesamtschule Garbsen entstand 2003 ein Generationenprojekt, in dem sich Schülerinnen und Schüler in Form eines Praktikums mit den Mitgliedern des "Frohsinn"-Altenkreises austauschen können. Seit einigen Jahren ist Frau Wilcke zudem die Ansprechpartnerin von älteren Russlanddeutschen in Berenbostel und für diejenigen, die Hilfe bei Behördengängen ein besonderes Anliegen ist.

2004 übernahm Frau Wilcke zusätzlich die Leitung der Ortsgruppe Berenbostel des Volksbundes Deutscher Kriegsgräberfürsorge. Dabei zählt neben der jährlichen Sammlung für Versöhnung, Kriegsgräberarbeit und Friedenserziehung, die Vorbereitung der Gedenkfeier zum Volkstrauertag zu ihren Aufgaben.

Die über Jahrzehnte geleistete ehrenamtliche Arbeit findet mit der Verleihung der Ver-dienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland die ihr gebührende Würdigung und Anerkennung.

Kontakt

Region Hannover
Hildesheimer Str. 20
D-30169 Hannover
Veronika Konrad
Region Hannover
Team Kommunikation
Social Media