Automobilsommer 2011 - Das KIT in Karlsruhe zeigt die Zukunft der Mobilität

(lifePR) (Stuttgart, ) Am 2. Juli 2011 zeigt das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) beim Tag der offenen Tür die Zukunft der Mobilität. Erstmals öffnet das KIT auf dem Gelände des Campus Ost Forschungseinrichtungen, Labore und Prüfanlagen für die Öffentlichkeit. Neben dem wissenschaftlichen Programm mit Forschung zum Anfassen wird es ein abwechslungsreiches Showprogramm und viele Aktionen für Kinder mit einer Kinderrallye geben.

Forschung zum Anfassen gibt es am Samstag den 2. Juli beim Tag der offenen Tür im KIT. Nach höhepunktreichen Wochen mit dem Karlsruher Stadtgeburtstag, "Motorissimo" in Pforzheim und "Retro Classics meets Barock" wartet der Automobilsommer mit einem weiteren Ereignis auf. Unter dem Motto "Die Zukunft der Mobilität" stellt die Karlsruher Forschungseinrichtung erstmalig Forschungseinrichtungen, Labore und Prüfanlagen vor. Außerdem gibt es ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm, Aktivitäten für Kinder inklusive einer Kinderrallye sowie Essens- und Getränkestände.

Bei Ausstellungen, speziellen Führungen und Experimenten erleben die Besucher hautnah, was Mobilität alles zu bieten hat. Verschiedenen Themeninseln beschäftigen sich mit Themen wie zum Beispiel Materialien für die Zukunft der Mobilität, Energie, Infrastruktur und der mobilen Gesellschaft. Das es dabei nicht langweilig wird, dafür sorgen viele Mitmachevents, Kinderaktionen und Vorführungen. Bei einer Mobil-Tour bekommen die Besucher einen Überblick über das KIT und seine Forschungsthemen. Dabei geht es unter anderem auch in einen Überschlagsimulator des ADAC, zu einer Wasserstoff-Tankstelle und in den KIT-Rennwagen.

Darüber hinaus finden um 13:00, 15:00 und 17:00 Uhr ca. halbstündige, moderierte Fahrvorführungen auf dem KIT-Testgelände statt. Zu sehen ist "Forschungsarbeit auf vier Rädern", beispielsweise autonome Fahrzeuge, die ohne Fahrer auskommen, E-Fahrzeuge oder Fahrzeuge mit hybriden Antriebssystemen oder intelligenten Assistenzsystemen. Außerdem im Vorführprogramm: HeliGraphix - eine spektakuläre Modellhubschrauberschau.

Der Automobilsommer 2011 ist eine gemeinsame Initiative der Tourismus Marketing GmbH Baden- Württemberg (TMBW) und des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden- Württemberg (MLR) zum 125. Geburtstag des Automobils. Vom 07.05. bis 10.09.2011 finden in Kooperation mit Unternehmen, Städten und Organisationen mehr als 350 Veranstaltungen und touristische Angebote rund um das Auto statt. Mit der Daimler AG als Hauptsponsor sowie Dekra e.V., Theo Förch GmbH & Co. KG, Wüstenrot & Württembergische, RECARO Automotive GmbH & Co. KG und Becker Mobile Navigation als weiteren Sponsoren engagieren sich namhafte Unternehmen aus dem Land für den Automobilsommer 2011.

Weitere Informationen zum Automobilsommer 2011 und den gesamten Veranstaltungskalender finden Sie unter www.automobilsommer2011.de.

Informationen zum Tag der offenen Tür im erhalten Sie unter www.kit.edu.

Kontakt

Tourismus-Marketing GmbH Baden-Württemberg
Esslinger Str. 8
D-70182 Stuttgart
Mareike Packmor
Tourismus-Marketing GmbH Baden-Württemberg
Jens Ofiera
Social Media