Oberharz und Bad Harzburg in Ungarn zum zweiten Premarketing der Weltmeisterschaft im Orientierungslauf 2012

(lifePR) (Clausthal-Zellerfeld, ) Vom 30. Juni 2011 - 09. Juli 2011 finden die Weltmeisterschaften im Orientierungslauf der Senioren 2011 in Pécs/Ungarn statt. Auch bei dieser Weltmeisterschaft wird ein touristisches Promotionteam aus den Touristikern des Oberharzes und Bad Harzburg vor Ort dabei sein, um für die kommende Weltmeisterschaft im Oberharz und natürlich die Urlaubsdestinationen Bad Harzburg und Oberharz gemeinsam zu werben. Im vergangenen Jahr bereits erhielt Bad Harzburg den Zuschlag als Ausrichter der nächsten Weltmeisterschaft im Orientierungslauf (WMOC) 2012. Rund 4.000 Sportler aus aller Welt werden mehr als eine Woche lang ihre Wettkämpfe in Bad Harzburg, Goslar, Clausthal-Zellerfeld und Drei-Annen-Hohne bestreiten. Schon jetzt kommen Orientierungsläufer, wie der Finne Tero Heikkilä oder der Schweizer Ulrich Aeschlimann, in den Oberharz, um sich mit den Strecken und dem Gelände für 2012 vertraut zu machen.

Orientierungslauf ist eine Sportart, die aus den beiden Komponenten Orientieren und Laufen besteht. Ziel ist es mit einer speziellen Karte und einem Kompass so schnell wie möglich Kontrollpunkte in vorgegebener Reihenfolge anzulaufen. Die Besonderheit bei der Sportart besteht darin, dass die Routen selbstständig während des Wettkampfes geplant werden müssen. Selbst Profis schaffen aufgrund der Vielseitigkeit selten einen fehlerfreien Lauf.

Im vergangenen Jahr waren die Oberharz-Orte Clausthal-Zellerfeld mit Buntenbock, Wildemann, Altenau mit Torfhaus, Schulenberg und Sankt Andreasberg sowie Bad Harzburg in der Schweiz vertreten, um für eine der größten Breitensportveranstaltungen in 2012 Werbung zu machen. Ungarn wird nun seitens des mehrköpfigen Promotionteams wieder Ziel sein, um möglichst viele Eindrücke und Ideen mitzunehmen sowie die Sportler und ihre Familien aktiv für die Region Oberharz und Bad Harzburg zu gewinnen.

Das Promotion-Team der Tourist-Informationen Oberharz wird durch Eva Ronkainen in Ungarn bei der WMOC 2011 vertreten sein. Bereits im letzten Jahr war Frau Ronkainen Ansprechpartnerin für die Orientierungsläufer aus Norwegen, Schweden, Finnland, England und der Schweiz sowie aus weiteren zahlreichen europäischen Ländern. Nach der ersten Promotion-Tour in der Schweiz verzeichneten sowohl die Tourist-Informationen Oberharz als auch die Tourist-Info Bad Harzburg bereits zahlreiche Buchungen von Teilnehmern für 2012, die einen ersten Erkundungsurlaub in der Region planen oder schon auf den Originalstrecken im Oberharz trainieren.

Der Oberharz und die Ausrichter für die WMOC 2012 aus Bad Harzburg werden umfangreiche Informationen über den Harz, attraktive Übernachtungsmöglichkeiten, Ausflugsziele, Aktiverlebnisse sowie Wellnessangebote vorstellen. Spezielle Angebote für Orientierungsläufer können direkt an den Veranstaltungstagen am Stand des Promotionteams erfragt werden.

Kontakt

Tourist-Informationen Oberharz
Am Kurpark 9
D-37444 Sankt Andreasberg
Eva Ronkainen
Tourist-Informationen Oberharz
Social Media