Der Koblenzer „Hejel“ heizt in der Eifel so richtig ein: Comedy und Kölsch mit Rainer Zufall in Binningen

Der „Hejel“ und seine leidgeprüfte Frau: Das Comedy-Duo „Rainer Zufall“ wird die Rosenthalhalle Binningen zum Hexenkessel werden lassen. (lifePR) (Binningen, ) Das Motto ist Programm: „Rheinisch und Schweinisch“ wird es beim Comedy-Abend am 30. Juli in der Rosenthalhalle Binningen zugehen. Der Sportverein Binningen hat das Koblenzer Co-medy-Team Rainer Zufall mit Rainer Kroth und Ada Fürstenau verpflichtet. Erstklassige Unterhaltung und frisches Kölsch vom Fass garantieren einen Abend, der bleibende Eindrücke hinterlassen wird.

Als mega-derbes Exemplar eines Koblenzer Mannes hat sich Rainer Kroth in der Rolle des „Rolli Hassdenteufel“ seit Jahren einen Namen in der Region Mittelrhein gemacht. In Binningen wird der Koblenzer „Hejel“ zunächst in einer Solo-Einlage Einblicke in die Seele eines mittel-rheinischen Muster-Prolls geben. Im zweiten Teil bekommt er Verstärkung: Mit seiner Frau „Ul-la“ geht es in den „Szenen einer Ehe“ drunter und drüber. Die Bandbreite an „Nettigkeiten“, die beide miteinander austauschen, wird hierbei vielseitig sein. Die Zuschauer dürfen sich auf Hu-mor der im wahrsten Sinne des Wortes rustikalen Art gefasst machen.

Weiterer Akteur des Abends wird der „SchwHayzer Handelsvertreter“ sein. Markus Hay ist eine Entdeckung aus dem Karneval in Büchel und inzwischen in der heimischen Karneval- und Comedy-Szene ein vielgebuchtes Highlight. Dabei beherrscht er nicht nur den Rachenlaut-Slang unserer eidgenössischen Nachbarn. Von Otto bis zu Udo Lindenberg wird der Comedian alle Register ziehen.

„Wir möchten unseren Zuschauern ganz bewusst einen Abend bieten, an dem gelacht und ge-feiert wird. Rheinisches Bier und deftiger Humor: Wir sind davon überzeugt, dass genau diese Mischung begeistern wird“, unterstreicht Frank Hartmann, 1. Vorsitzender des Sportvereins Bin-ningen.
Tickets kosten im Vorverkauf 7 Euro und an der Abendkasse 9 Euro. Vorverkaufsstellen: Gasthaus Urwer-Münich, Binningen, Tankstelle Bamberg, Karden sowie REWE:XL Hun-dertmark in Kaisersesch. Einlass ist ab 19.30 Uhr.

Kontakt

Verbandsgemeinde Treis-Karden
Am Rathaus 1
D-56253 Treis-Karden

Bilder

Social Media