Duisburger Integrationspreis für Gülseren Gümüs

(lifePR) (Duisburg, ) Gülseren Gümüs, die Gründerin des Güldeste Wohltätigkeitsvereins, erhält den diesjährigen Duisburger Integrationspreis der Novitas BKK. Mit ihrem Verein organisiert Gülseren Gümüs unter anderem eine Theaterwerkstatt, eine Lese- und Schreibwerkstatt und eine Hausaufgabenbetreuung für Kinder sowie einen Kreativkreis für Frauen. Ihr Engagement hilft behinderten und nichtbehinderten Menschen mit und ohne Migrationshintergrund und trägt zu einer besseren Lebensqualität in Duisburgs Stadtteil Hochfeld bei.

Der mit 2 500 Euro dotierte Duisburger Integrationspreis der Novitas BKK steht unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Adolf Sauerland. Der Preis zeichnet Gruppen, Initiativen oder Einzelpersonen aus, die in beispielhafter Weise zu einem besseren Zusammenleben beitragen.

Kontakt

NOVITAS BKK
Schifferstr. 92-100
D-47059 Duisburg
Birgit Depczynski
Pressesprecher/Novitas/BKK
Harald Stollmeier
Pressesprecher/ Leiter Unternehmenskommunikation
Social Media