Premiere in Aschheim: BMW M3 DTM absolviert erstes Roll-out

(lifePR) (München, ) Das DTM-Projekt von BMW nimmt buchstäblich Fahrt auf: Am Montag absolvierte der neue BMW M3 DTM, mit dem das Unternehmen 2012 sein DTM-Comeback feiern wird, sein erstes Roll-out auf dem BMW eigenen Testgelände in Aschheim (DE).

Neben BMW Motorsport Direktor Jens Marquardt waren zahlreiche Mitarbeiter der Motorsport-Abteilung beim Roll-out des Fahrzeugs dabei, um diesen Meilenstein im Vorbereitungsprogramm auf die DTM-Saison 2012 live mitzuverfolgen. Am Freitag hatte Marquardt den BMW M3 DTM im Rahmen eines Treffens in München den wichtigsten Führungskräften der BMW Group im Detail vorgestellt.

"Natürlich ist es ein ganz besonderer Moment, wenn ein neues Fahrzeug wie der BMW M3 DTM zum ersten Mal aus der Box fährt", sagte Marquardt. "Aus diesem Grund haben wir unseren Mitarbeitern die Gelegenheit geboten, das Auto noch vor der breiten Öffentlichkeit in Aktion zu erleben. Jeder in unserer Mannschaft hat in den vergangenen Wochen und Monaten hart auf diesen Tag hingearbeitet. Damit haben wir einen weiteren Schritt in Richtung Saisonauftakt 2012 gemacht. Viele weitere werden folgen. Das beim Roll-out eingesetzte Fahrzeug sowie das BMW M3 DTM Concept Car, das wir am 15. Juli in München vorstellen werden, sind die Ausgangsbasis, auf der wir aufbauen werden. Bis zum ersten Rennen wird sich am Erscheinungsbild des Autos ganz sicher noch eine Menge ändern."

Der Roll-out ist der vorläufige Höhepunkt im Entwicklungsprozess des BMW M3 DTM, der bisher planmäßig verlaufen ist. In Kürze wird das Testprogramm mit dem in Aschheim erstmals eingesetzten Fahrzeug beginnen. Anschließend werden sukzessive die weiteren Testträger fertiggestellt und den drei BMW Teams - BMW Team Schnitzer, BMW Team RBM und BMW Team RMG - übergeben.

Am 15. Juli 2011 können sich auch Medienvertreter im Rahmen der Veranstaltung "BMW welcomes DTM" in der Münchener BMW Welt ein Bild von der ersten Version des BMW M3 DTM machen. Für Motorsport-Fans ist das BMW M3 DTM Concept Car danach im Rahmen des DTM-Wochenendes im Olympiastadion in der BMW Welt zugänglich.

Kontakt

BMW AG
Petuelring 130
D-80788 München
Telefon: +49 (89) 382-0
Ingo Lehbrink
Konzernkommunikation und Politik / Sportkommunikation
Social Media