Stark wie ein Baum – der STAMM-Tisch von ANREI bringt Natur ins Haus

ANREI STAMM-Tisch mit Wela Polsterbank in Kernesche massiv (lifePR) (Pabneukirchen 80, ) Kraftvoll und markant ist das jüngste Esstischmodell von Anrei, Massivholzmöbelhersteller aus Österreich. Der STAMM-Tisch bekennt sich zu seiner Herkunft aus dem Wald. Seine vier Zentimeter dicke Tischplatte ist an den Seiten nicht gerade zugeschnitten, stattdessen folgt die sogenannte Waldkante dem natürlichen Wuchs des Baumes. Verwendet werden dafür besonders ausdrucksstarke Hölzer wie Asteiche, Astnuss, Kernbuche oder Kernesche. Hier hat die lange Lebensdauer dem Holz individuelle Merkmale wie Risse, Verwachsungen oder Astbildung erlaubt. So wird nicht nur jedes Stück zum Unikat, die Besinnung auf die Schönheit dieser Hölzer leistet auch einen wichtigen Beitrag zu umweltschonender, nachhaltiger Forstwirtschaft. Ursprünglichkeit und ökologisches Verantwortungsbewusstsein erhalten beim STAMM-Tisch ein hochmodernes Aussehen durch die betont reduzierte Gestaltung der Kufen oder Wangen, auf denen die Platte ruht. 'Rustikal' wirkt Massivholz bei Anrei schon lange nicht mehr.

Kontakt

ANREI-Reisinger GmbH
Pabneukirchen 80
A-4363 Pabneukirchen

Bilder

Social Media