Änderungen? Reparaturen? Wünsche? Service? Kein Problem!

Bergmann Atelier (lifePR) (Laupheim, ) Unter dem Begriff "Service" wird beim Laupheimer Zweithaar-Spezialisten Bergmann deutlich mehr zusammengefasst als das, was man landläufig darunter versteht. Neben dem gesamten Bereich der Aus- und Weiterbildung und den üblichen Reparaturen und Änderungen werden in dem hausinternen Atelier zum Beispiel individueller Anpass-Service oder auch individuelle Überarbeitung von Haarersatz sowie Farbveränderungen angeboten. Übrigens auch für Fremdprodukte. Denn Bergmann, so Rainer Seegräf, Mitglied der Geschäftsleitung Bergmann, verstehe sich als Dienst-und Serviceleister am Friseur - unabhängig vom Produkt.

"Früher, da gab es wenigstens noch Service, heute soll man immer gleich alles neu kaufen". Wer kennt sie nicht, diese Aussagen zur angeblichen "Servicewüste Deutschland". Aber es geht auch anders. Das zumindest beweist Zweithaar-Spezialist Bergmann mit seiner Service-Philosophie, die deutlich vom Standardprogramm vieler Anbieter abweicht. Über allem steht der Grundsatz, dass das Unternehmen und seine Mitarbeiter die Arbeit des Friseurs und Zweithaar-Spezialisten so gut unterstützen, dass dieser sich gegenüber seinem Kunden bestmöglich profilieren kann. Bergmann versteht sich als Dienst- und Serviceleister seiner Geschäftspartner und hat im Laufe der vielen Jahre ein umfassendes Servicekonzept entwickelt.

Ein ganz wichtiger Baustein, der laut Bergmann zum Service zwingend dazu gehört, ist ein groß angelegtes Schulungsangebot für Friseure. Und zwar eines, das bereits bei der Ausbildung ansetzt und später alle relevanten Bereiche zum Thema "Zweithaar" abdeckt. Dazu gehören neben reinen Produktinformationen selbstverständlich auch Informationen zu Betreuung und Ansprache von Zweithaar-Kunden oder Abrechnungsmodalitäten.

Weitere Bestandteile des Serviceangebotes sind der Reparatur- und Änderungs- sowie Anpassungsservice für Produkte aller Art. Reparaturen können zum Beispiel erforderlich sein bei beschädigten Perücken oder Haarteilen oder bei Produkten, die eine intensive Aufarbeitung benötigen. Für so genannte Standardreparaturen veranschlagt Bergmann in der Regel acht Arbeitstage, selbiges gilt für Änderungen. Darunter fallen auch das Verkleinern oder Vergrößern von Perücken. Für den individuellen Anpass-Service nimmt der Friseur exakt Maß beim Kunden. Auf Basis dieser Maße wird dann von den Spezialisten bei Bergmann die entsprechende individuelle Anpassung vorgenommen. Auch hierfür werden meist nicht mehr als acht Tage benötigt.

Was viele nicht wissen, ist, dass bei Bergmann auch Perücken aus dem Standardprogramm verändert werden können. Wünscht der Kunde zum Beispiel mehr Haarvolumen, kann entsprechend nachgeknüpft werden oder es werden zusätzliche Tressen eingearbeitet. So lange, bis die Struktur der Dichte passend ist. Die Farbe gefällt nicht hundert prozentig? Auch dieses Problem kann gelöst werden! So kann der Weißanteil der Haare erhöht werden indem farblose Haare nachgeknüpft werden. Und schon erhält das Modell eine hellere und damit meist natürlicher aussehende Graufärbung. Weiter kann nahezu jede Art von Strähnchen realisiert werden, auch bei Kunsthaar. Wünscht die Kundin in ihrer braunen Perücke zarte, rote Strähnchen, Bergmann wird sich drum kümmern. Für diese Produktoptimierungen werden je nach Umfang der Arbeiten zwischen acht und 14 Tagen Zeit veranschlagt.

Es kann auch passieren, dass Friseure mit dem Problem konfrontiert werden, dass die Perückenträgerin über eine Unverträglichkeit klagt. Dabei kann die Montur einen stärkeren Juckreiz auslösen oder aber das Produkt fühlt sich einfach nicht weich und komfortabel an auf der Kopfhaut. Diese Problematik tritt meist nur bei Perückenträgerinnen auf. Schickt man die Perücke dann zu Bergmann werden die geübten Hände der Fachkräfte im Atelier die Perücke abfüttern und auskleiden. Je nach Anforderung und persönlicher Situation wird der passende Stoff ausgewählt: Feinste Gaze und Futterseide, wunderbar weich und trotzdem strapazierfähig, oder aber auch gröberes Baumwollmaterial, besonders geeignet für Kunden, die stark schwitzen. Die Entscheidung, welches Material geeignet ist, wird mit dem Friseur zusammen auf Basis der Anforderungen des Kunden besprochen. Für diese Arbeiten muss man mit nur acht Arbeitstagen rechnen.

Im Atelier, der Abteilung bei Bergmann, wo drei Mitarbeiter sich seit Jahrzehnten ausschließlich mit dieser Art von Produktoptimierung, Anpassung, Reparatur und allem, was sonst noch zum Service am Produkt gehört, beschäftigen, sitzt wirklich geballtes Wissen und Können. Taucht ein bisher unbekanntes Problem auf, macht sich die Erfahrung von bis zu 35 Jahren Betriebszugehörigkeit bemerkbar: Da wird getüftelt, ausprobiert und gemacht, bis auch wirklich jeder Kunde zufrieden ist. Denn es gilt das Motto: Wir helfen dem Friseur, damit er seinem Kunden helfen kann.

Selbstverständlich fällt unter dieses Motto auch die Bearbeitung von Fremdprodukten. Nur wenige Anbieter haben die Möglichkeit, im Haus Änderungen und Serviceleistungen vornehmen zu können.

"So wie jeder Mensch einen anderen Kopf und ganz eigene Vorstellungen davon hat, wie sein Zweithaar aussehen soll, so vielfältig sind auch die Anfragen, die uns im Bereich Service gestellt werden. Wir sind stolz darauf, ein so fähiges Team am Start zu haben und somit unseren Kunden schnellstmöglich Lösungen bieten zu können. Perücken und Haarteile sind einfach Produkte, auf die niemand gerne warten möchte und die immer perfekt sitzen müssen." so Hedda Freund, Inhaberin Bergmann.

Vielleicht ist Deutschland ja doch nicht so eine Servicewüste wie ursprünglich gedacht....

Kontakt

Bergmann GmbH & Co. KG
Erwin-Rentschler-Str. 16
D-88471 Laupheim
Anja Sziele
Anja Sziele PR
Pressekontakt

Bilder

Social Media