Erst entsteht die Blaupause, dann die äußere Form

Monika und Andreas Pott zeigen, wie Quantenheilung funktioniert
http://Allgäuer-Unternehmerinnen.de (lifePR) (Immenstadt im Allgäu, ) Wie hängen Licht, Leben und Bewusstsein zusammen? Renommierte Physiker wie Albert Einstein und Werner Heisenberg befassten sich zeitlebens mit dieser Thematik, die als Quantenphysik bekannt ist. Auf die heutige Zeit übertragen, "können wir mit den wissenschaftlichen Erkenntnissen aus der Quantenphysik unser Leben beruflich und privat bis in den Alltag beeinflussen und selbst gestalten", erklärten Monika und Andreas Pott in ihrem Vortrag vor den Allgäuer Unternehmerinnen in Kempten. Mit Quantenheilung, so die beiden Trainer, können heute außerdem beachtliche Erfolge im gesundheitlichen Bereich erzielt werden.

Ob Mensch, Tier oder Pflanze, jedes Lebewesen ist von einem Energiefeld, einer Aura umgeben. Sie kann mit Spezialkameras als Foto sichtbar gemacht werden. Anhand der Aurafotografie eines Geranienblattes erklärte Monika Pott das Prinzip der Quantenheilung: Bei einem intakten Geranienblatt erscheint auf dem Foto ein vollständiger Lichtkranz in der Form des Blattes. Wird das Blatt beschädigt und ein Stück abgeschnitten, passiert Verblüffendes: Der Lichtkranz verändert nicht seinen ursprünglichen Umriss und bleibt vollständig erhalten. "Das ist die Blaupause des Blattes", so die Trainerin. "Sie ist der Bauplan, den die Natur zuerst anlegt, bevor die äußere Form entsteht." Dies sei vergleichbar mit einem Haus, für das vor Baubeginn ein Plan entworfen werde.

Auf Gesundheit und Heilung übertragen bedeute dies, dass der heile Zustand eines Menschen in seinem Bewusstsein gespeichert sei. Zur Wiederherstellung dieses Zustands auf der körperlichen, seelischen und geistigen Ebene wenden Monika und Andreas Pott in ihrer "Akademie des Wissens" die "Matrix-Evolutions-Methode" an.

Von der Wirkungsweise der schnell erlernbaren Methode konnten sich die Unternehmerinnen vor Ort überzeugen.

Kontakt

Unternehmensberatung mit System - iMarketing
Arnulfpark - Luise-Ullrich-Straße 20
D-80636 München
Ramona Kramp
Online-Presse + Social Media Marketing
Inhaberin und Geschäftsführung
Edith Rayner
Allgäuer Unternehmerinnen e.V.

Bilder

Social Media